• IT-Karriere:
  • Services:

Windows Update: Bug startet Windows 10 mit temporärem Nutzerprofil

Das aktuelle Update KB4532693 verhält sich merkwürdig: Windows 10 startet in einigen Fällen nach dessen Installation mit einem temporären Profil, das Desktopsymbole und Favoriten zurücksetzt. Wenige Nutzer berichten auch von Datenverlust durch den Patch.

Artikel veröffentlicht am ,
Das temporäre Profil lädt nur Standardeinstellungen und das Standard-Wallpaper.
Das temporäre Profil lädt nur Standardeinstellungen und das Standard-Wallpaper. (Bild: Microsoft)

Nachdem Microsoft das Updatepaket KB4532693 für Windows 10 veröffentlicht hat, berichten einige Nutzer von merkwürdigem Verhalten ihres Betriebssystems: Es scheint, als starte Windows 10 manchmal mit einem temporären Profil und Standard-Einstellungen statt des eigentlichen Nutzerkontos der Anwender. Das äußert sich laut den Betroffenen darin, dass GUI-Anpassungen, Desktophintergrund und -symbole zurückgesetzt sind. Außerdem sei es teilweise nicht mehr möglich, sich nach dem Start mit dem eigentlichen Profil wieder anzumelden.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe

"Ich musste die aktuellen Updates wieder deinstallieren, um zum vorherigen funktionalen Betrieb zurückzukehren", schreibt ein Nutzer im Windows-Support-Forum. Damit das fehlerhafte Paket nicht noch einmal installiert wird, sollte es in den Systemeinstellungen für sieben Tage blockiert werden. Im mittlerweile elf Seiten langen Thread berichten viele Anwender von einem vergleichbaren Verhalten.

In seltenen Fällen wohl Datenverlust

Ein Nutzer konnte das Problem beheben, indem er seinen Client mehrere Male hintereinander neu gestartet hat. Anscheinend ist das temporäre Profil nach einiger Zeit verschwunden. Weniger willkürlich ist der Ansatz eines anderen Anwenders: Dieser hat ein neues Administratorkonto erstellt, sich damit angemeldet und mit diesem die Rechte des ursprünglichen Kontos auf den Standard zurückgesetzt.

Im gleichen Thread berichten einige Nutzer allerdings darüber, dass persönliche Dateien und Favoriten einfach verschwunden sind. "Alle Ordner, Favoriten und E-Mail-Konten in Windows Live Mail sind verschwunden", schreibt ein frustrierter Besitzer des Surface Pro 7. In diesem Fall ist wohl kein temporäres Konto vorhanden und es sei nicht möglich, die Systemwiederherstellung zu verwenden. Die Folge: Datenverlust.

Microsoft empfiehlt den Betroffenen, sich im Feedback Hub über die Probleme zu äußern. Dann sei es besser möglich, das Problem zu eskalieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

FreiGeistler 20. Feb 2020 / Themenstart

...oder ein stabiles System. Sorry, konnte mir den nicht verkneifen.

Truster 20. Feb 2020 / Themenstart

und dieses Problem kamm immer wieder mal vor, weil irgendwas beim starten nicht geklappt...

Pluto1010 20. Feb 2020 / Themenstart

Jede Woche lese ich hier über ein neues Windows-Update Malheur. Woran liegt das? In...

Volker Vollhorst 19. Feb 2020 / Themenstart

Hier auch alles gut ... auf meinem Debian :-)

ZeldaFreak 19. Feb 2020 / Themenstart

Blöd nur dass dieses Update am 11. raus kam und mein Arbeitsrechner hat dieses Update am...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Microsoft Office 365 wird umbenannt
  2. Coronavirus Microsoft muss einige Azure-Dienste und Teams einschränken
  3. Microsoft Investition in Entwickler von Gesichtserkennung soll enden

Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

    •  /