Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft bringt neun Patches.
Microsoft bringt neun Patches. (Bild: iStock Photo)

Windows und Office: 21 Sicherheitslücken in Microsofts Software

Microsoft bringt neun Patches.
Microsoft bringt neun Patches. (Bild: iStock Photo)

Insgesamt will Microsoft in diesem Monat 21 Sicherheitslücken in Windows, in Office, im Internet Explorer, in .Net und in Silverlight beseitigen. Dazu werden in der kommenden Woche neun Patches veröffentlicht.

Im Februar 2012 sind von Microsoft neun Patches für Windows, Office, Internet Explorer, .Net und Silverlight geplant. Damit sollen insgesamt 21 Sicherheitslücken in Microsofts Softwareprodukten beseitigt werden. Für die Windows-Plattform sollen sechs Patches erscheinen, wovon einer auch für den Internet Explorer vorgesehen ist. Fünf der sechs Windows-Patches beseitigen Sicherheitslecks, die zur Ausführung von Schadcode missbraucht werden können. Angreifer können über die betreffenden Sicherheitslücken also eine umfassende Kontrolle über ein fremdes System erlangen.

Anzeige

Bisher gibt es noch keine Angaben dazu, ob diesen Monat das Sicherheitsloch in Windows 7 beseitigt wird, das Ende Dezember 2011 entdeckt wurde. Zwei Patches sind für Microsofts Office-Paket vorgesehen. Einer der beiden Patches beseitigt mindestens ein Sicherheitsloch, das missbräuchlich zur Ausführung von Schadcode verwendet werden kann. Der zweite Patch verhindert, dass Angreifer weiter Benutzerrechte ausweiten können. Dieser Patch gilt außer für Office auch für Serversoftware von Microsoft.

Für .Net und Silverlight ist ein weiterer Patch geplant, der die Ausführung beliebigen Codes verhindern und entsprechende Attacken abwenden soll. Microsoft machte noch keine Angaben dazu, wie viele Sicherheitslecks die einzelnen Patches beseitigen. Sieben der neun Patches korrigieren Sicherheitslücken, die sich zur Ausführung von Schadcode missbrauchen lassen, während sich eben zwei Patches um Fehler kümmern, die zur Ausweitung von Benutzerrechten verwendet werden können.

Die neun Patches will Microsoft am 14. Februar 2012 veröffentlichen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. twocream, Wuppertal
  3. thyssenkrupp AG, Essen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)

Folgen Sie uns
       


  1. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  2. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  3. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  4. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  5. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  6. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  7. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  8. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  9. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  10. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Nur Windows-VLC betroffen?

    lear | 09:09

  2. Re: Seit der letzten Attacke auf Android Geräte...

    SimraanShaikh | 08:58

  3. Re: Unterschied OLED zu QLED

    kayozz | 08:57

  4. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    ChevalAlazan | 08:45

  5. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    ChevalAlazan | 08:40


  1. 09:00

  2. 18:58

  3. 18:20

  4. 17:59

  5. 17:44

  6. 17:20

  7. 16:59

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel