Abo
  • Services:

Windows-Tool: Winzip komprimiert die Cloud

Winzip 18 heißt die neue Version des Datenkomprimierers, der längst Funktionen beherrscht, die deutlich über diese Funktion hinausgehen. Neu sind Cloud-Speicher-Anbindungen und Erweiterungen für Microsoft-Programme.

Artikel veröffentlicht am ,
Winzip 18
Winzip 18 (Bild: Winzip)

Winzip 18 lässt sich in Sugarsync integrieren und kann mit den neuen Express-Addons direkt aus dem Windows Explorer, Microsoft Outlook, Windows Fotos und Sharepoint heraus benutzt werden, wobei Funktionen wie Komprimierung, AES-Verschlüsselung und Cloud-Weitergabe möglich sind, ohne dass der Anwender die Ursprungsanwendung verlassen muss, was Arbeitsabläufe beschleunigen soll.

  • Winzip 18 (Bild: Winzip)
  • Winzip 18 (Bild: Winzip)
  • Winzip 18 (Bild: Winzip)
  • Winzip 18 (Bild: Winzip)
  • Winzip 18 (Bild: Winzip)
  • Winzip 18 (Bild: Winzip)
  • Winzip 18 (Bild: Winzip)
  • Winzip 18 (Bild: Winzip)
  • Winzip 18 (Bild: Winzip)
  • Winzip 18 (Bild: Winzip)
  • Winzip 18 (Bild: Winzip)
  • Winzip 18 (Bild: Winzip)
Winzip 18 (Bild: Winzip)
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Winzip 18 soll zudem besser mit Cloud-Diensten zusammenarbeiten und unterstützt nun Box, Skydrive, Dropbox, Google Drive, den europäischen Cloud-Dienst Cloudme und Sugarsync. Wer will, kann außerdem aus Winzip heraus Links zu den in den jeweiligen Clouds gespeicherten Dateien oder Ordnern per E-Mail verschicken oder über soziale Netzwerke teilen.

Die teurere Pro-Version von Winzip 18 bietet auch eine Backupfunktion, die die lokalen Daten automatisch in Cloud-Speichern ablegen kann.

Die vornehmlich für Unternehmen gedachte Version Winzip 18 Enterprise unterstützt Share Point und Amazon S3. Bei dieser Version können Administratoren den Mitarbeiterzugriff auf Cloud-Services über Winzip verwalten und gleichzeitig die Verschlüsselung und die Kennwortprotokolle zum Schutz sensibler Unternehmensdaten verstärken.

Die deutschsprachige Version von Winzip 18 ist online über winzip.de erhältlich und kostet 36 Euro. Eine Testversion ist kostenlos erhältlich. Die Pro-Version soll 60 Euro kosten. Das Winzip-Express-Addon für den Windows-Explorer ist in der Einführungsphase kostenlos zu Winzip 18 erhältlich. Danach kostet jedes Addon rund 10 Euro. Zum Preis der Enterprise-Version gibt es noch keine Angaben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 119,90€

teleborian 14. Jan 2014

Naja ich würde mich über eine Entwicklung Richtung Linux freuen. Damit ich auch da in...

Hu5eL 15. Nov 2013

Und für das Gesamtkunstwerk müssen die verschiedenen Versionen wieder zusammengefrickelt...

andy123 14. Nov 2013

Über das Internet drucken? Noch nie von Google Cloud Print (https://www.google.com...

jack_torrance 14. Nov 2013

That's it. Das ist ein höchst effizientes Programm. Das hat bstea offensichlich nicht...

TTX 14. Nov 2013

Naja da verstehst du eher die Grafik nicht. Winzip gabs schon für Win 3.1 (Winrar gab es...


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /