Abo
  • Services:

Windows Threshold: Keine Charms-Bar, aber virtueller Desktop

Microsoft will bei Windows 9 auf die mit Windows 8 eingeführte Charms-Bar am rechten Bildschirmrand verzichten, heißt es in einem Bericht. Eine weitere Neuerung sollen virtuelle Desktops sein, ähnlich wie bei einigen Linux-Distributionen oder Mac OS X.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Charms-Bar soll im kommenden Windows 9 wegfallen.
Die Charms-Bar soll im kommenden Windows 9 wegfallen. (Bild: Microsoft)

Nach einem aktuellen Bericht von ZDnet soll im kommenden Windows 9 Threshold die Charms-Bar wegfallen. Diese Leiste lässt sich seit Windows 8 per Wischgeste oder Mausbewegung im rechten Bildschirmrand einblenden und erlaubt den Zugriff auf die Suche, das Modern UI und diverse Einstellungen. Zuvor berichtete Winbeta, dass diese nur bei Nutzern des klassischen Desktops wegfallen soll. Laut ZDnet soll sie komplett entfernt werden - auch bei Tablets.

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

An ihre Stelle soll das neue Startmenü mit Live-Kacheln treten. Außerdem sollen Apps aus dem Windows-Store eine Titelleiste bekommen, in denen neben den Schaltflächen zum Minimieren, Maximieren und Schließen ein zusätzliches Menü mit den Charms-Bar-Funktionen enthalten ist.

  • Der Multi-Desktop in Linux Mint (Screenshot: Golem.de)
Der Multi-Desktop in Linux Mint (Screenshot: Golem.de)

Die kommende Hauptversion des Betriebssystems soll laut Neowin ein Multi-Desktop-System besitzen, wie es bereits bei den meisten Linux-Distributionen und Apples Mac OS X zum Einsatz kommt. Mit Tastenkombinationen oder Schaltflächen in der Taskleiste soll der Nutzer zwischen den verschiedenen Arbeitsflächen wechseln können.

Die Veröffentlichung von Windows Threshold wird für das Frühjahr 2015 erwartet, eine Preview-Version soll noch dieses Jahr erscheinen. Microsoft-Chef Satya Nadella kündigte im Juni 2014 an, dass Windows Phone, Windows 9 und Windows RT zu einem "single converged operating system" zusammengefasst werden sollen. Die namentliche Unterscheidung der Betriebssysteme könne damit wegfallen, technisch blieben aber Unterschiede.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.
  2. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  3. 279€ - Bestpreis!
  4. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)

Bachsau 24. Sep 2014

Das ist ja auch alles gut. Der Fehler war nir, das Touch-Interface mit dem Desktop in...

wire-less 24. Sep 2014

Die charmsbar ist deswegen rechts weil da mein Daumen liegt. Ein leichter Wischer mit dem...

Bachsau 30. Aug 2014

Seit Ubuntu Unity mitbringt, ist Ubuntu schrott. Ich verwende es mit MATE, das es ja...

Bachsau 30. Aug 2014

Tu es doch bitte, und unterstütze die Spiele-Entwicklung auf Linux. Valve-Games und Steam...

Bachsau 30. Aug 2014

Apple macht mal wieder vor, wie es richtig geht: Erst mal abwarten, neuerungen Langsam...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /