• IT-Karriere:
  • Services:

Windows-Tablet: Microsoft-Chef hielt Surface Mini nicht für konkurrenzfähig

Microsoft wird offenbar nicht wie erwartet parallel zum Surface Pro 3 auch ein Surface Mini vorstellen. Microsoft-Chef Satya Nadella soll das Projekt eingestellt haben. Er fürchtete, dass sich das Surface Mini zu wenig von der Konkurrenz unterscheiden würde.

Artikel veröffentlicht am ,
Surface Mini wird es vorerst nicht geben.
Surface Mini wird es vorerst nicht geben. (Bild: Brendan McDermid/Reuters)

Monatelang hielt sich das Gerücht, dass Microsoft in diesem Monat auch ein Surface Mini vorstellen wird. Noch wenige Tage vor der Vorstellung des Surface Pro 3 wurde das so erwartet. Wie Bloomberg von Informanten erfahren hat, soll die Microsoft-Chefetage das Projekt Surface Mini jedoch eingestellt haben.

Surface Mini hätte sich wohl nicht gut verkauft

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Microsoft-Chef Satya Nadella sowie der frühere Nokia-Chef und jetzige Executive Vice President bei Microsoft, Stephen Elop, waren demnach überzeugt, dass sich das geplante Surface Mini zu wenig von der Konkurrenz abheben und daher schlecht verkaufen würde. Ob später ein verändertes Surface Mini kommen wird, ist unklar.

Der für den Surface-Bereich zuständige Microsoft-Manager sagte, Microsoft arbeite an kleineren Tablets, ohne weitere Details dazu zu nennen. Dabei könnte es sich auch um kleinere Surface-Modelle handeln. Das Surface Pro 3 hat einen 12 Zoll großen Touchscreen und ist damit deutlich größer als das übliche 10-Zoll-Format, das sich bei großen Tablets etabliert hat. Eine der Bloomberg-Quellen sagt, dass Microsoft derzeit nicht direkt an einem möglichen Surface Mini arbeite, aber den Produktbereich weiter im Auge behalten werde.

Surface Mini sollte einen 8-Zoll-Touchscreen haben

Das Surface Mini sollte ein Windows-Tablet mit einem 8 Zoll großen Touchscreen haben. Dadurch soll es besser für den mobilen Einsatz konzipiert sein. Viele andere Hersteller von Windows-Tablets haben bereits 8-Zoll-Modelle im Sortiment. Daher hätte ein Surface Mini schon etwas Besonderes haben müssen, um sich von den Wettbewerbern zu unterscheiden. Nach den vorliegenden Informationen gab es solch ein Unterscheidungsmerkmal aber nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  2. 654€ (mit Rabattcode "PLUSDEALS10" - Bestpreis)
  3. (u. a. Razer Blade Pro 17 (2020) 17,3'' Full HD 300Hz i7 RTX 2080 Super 16GB 512GB SSD Chroma RGB...
  4. (u. a. Lenovo Yoga Slim 7i Evo 14 Zoll i5 8GB 512GB SSD für 799€, Motorola moto g9 plus 128GB...

LH 21. Mai 2014

Ob ich ein Spotify nun auf Metro oder dem Desktop nutze, ist doch an sich schnuppe...

LH 21. Mai 2014

Oh, ich gehe durchaus davon aus, das es Leute gibt, welche den Fehler erkennen. Solange...

KloinerBlaier 21. Mai 2014

... wie beschreibt Microsoft dann die Verkaufszahlen des großen Surface?


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /