Abo
  • Services:
Anzeige
Internet Explorer 10 in Windows 8
Internet Explorer 10 in Windows 8 (Bild: Microsoft)

Windows RT: Mozilla fürchtet Rückkehr zum Microsoft-Browsermonopol

Internet Explorer 10 in Windows 8
Internet Explorer 10 in Windows 8 (Bild: Microsoft)

Mozilla fürchtet einen Rückfall in die "dunkle Zeit" eines Microsoft-Monopols im Browserbereich. Mozillas Kritik entzündet sich an Microsofts Plänen, unter Windows RT, der Windows-8-Variante für die ARM-Plattform, keinen anderen Browser als den Internet Explorer zuzulassen.

Windows RT wird keine Desktopanwendungen von Drittherstellern erlauben. Wer Apps für Windows RT anbieten will, ist - anders als bei Windows 8 - auf die neue Windows Runtime und das Metro-UI angewiesen. Damit lässt sich zwar vieles anstellen, ein Browser als Alternative zum Internet Explorer lässt sich auf diesem Weg aber nicht realisieren.

Anzeige

Mozilla arbeitet zwar an Firefox für die Metro-Oberfläche von Windows 8, aber dieser ist auf APIs angewiesen, die unter Windows RT nicht zur Verfügung stehen. Zwar wird es unter Windows RT auch einen klassischen Desktop geben, der steht aber nur Microsofts eigenen Anwendungen wie dem Windows Explorer und Office zur Verfügung, die dafür aber auch speziell angepasst werden müssen.

Da der Internet Explorer aber auf Windows RT laufen wird, sieht Mozilla keinen technischen Grund, dass es nicht auch einen Firefox für Windows RT geben könnte. Mozillas Justiziar Harvey Anderson wirft Microsoft daher in einem Blogeintrag vor, die Wahlmöglichkeiten für Nutzer einzuschränken und so dem Wettbewerb zu schaden, da Browser anderer Hersteller von der Plattform ausgeschlossen werden.

Anderson appelliert an Microsoft, sich an seine eigenen Windows-Prinzipien zu halten und Browser anderer Hersteller auch unter Windows RT zu erlauben. Er erinnert auch an die Entscheidungen im Kartellverfahren gegen Microsoft.


eye home zur Startseite
bofhl 16. Mai 2012

ARM als Desktop-Prozessor ist ein eher sinnloses Unterfangen! ARM-CPU's sind für den...

bofhl 16. Mai 2012

? Und ? Das eine ist Windows 8 - ein Desktop-Betriebssystem auf x86-Prozessoren - mit...

JensM 11. Mai 2012

Ansich +1. Aber ich möchte noch anmerken, dass bei Apple nicht die APIs sondern...

Lord Gamma 10. Mai 2012

http://developer.android.com/guide/topics/fundamentals/fragments.html

Switchblade 10. Mai 2012

Keine Ahnung ob du schon mal geschäftlich mit Microsoft zu tun hattest. Aber so wie es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  2. 7,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  3. 249€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 340€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Empfehlung

    Dungeon Master | 23:14

  2. Ich kann daran nichts gutes finden

    Bachsau | 23:13

  3. Re: Wo liegt mein Fehler?

    Kite_ | 23:09

  4. Re: Mikrotik betroffen?

    chuck0r | 23:01

  5. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    divStar | 22:43


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel