Abo
  • Services:
Anzeige
Microsofts Surface dominiert laut Adduplex den Windows-RT-Markt.
Microsofts Surface dominiert laut Adduplex den Windows-RT-Markt. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Windows RT: Microsofts Surface lässt den anderen keine Chance

Microsofts Surface dominiert laut Adduplex den Windows-RT-Markt.
Microsofts Surface dominiert laut Adduplex den Windows-RT-Markt. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Das Cross-Promotion-Netzwerk Adduplex hat Zahlen aus seinen gesammelten Statistiken veröffentlicht, die die Verteilung des Windows-RT-Markts zeigen. Gegen Microsofts Surface hat die Konkurrenz demnach keine Chance, auch nicht Asus' Vivo Tab RT.

82 Prozent aller Windows-RT-Geräte stammen von Microsoft direkt, das geht aus den Statistiken von 112 Windows-Apps hervor, die das Adduplex-Netzwerk verwenden. Die Apps sammeln Statistiken über das Betriebssystem, das Land sowie die Hardware und erlauben so eine eingeschränkte Beurteilung der Marktanteile.

Anzeige

Voraussetzung für die Erfassung eines Windows-RT-Nutzers ist eine installierte App mit Adduplex. Allerdings nennt Adduplex keine Anwendungen, die das SDK verwenden, so dass schwer zu beurteilen ist, wie vollständig die Statistiken sind.

Dass immerhin 82 Prozent aller RT-Geräte von Microsoft sind, überrascht ein wenig, schließlich ist das Surface-Tablet teils lange nicht über den Einzelhandel beziehbar gewesen. Anders das Vivo Tab RT von Asus, das aber auch nur 12 Prozent in den Statistiken von Adduplex erreicht. Einen recht hohen Anteil hat, in Anbetracht des späten Marktstarts, das XPS 10 von Dell mit 5 Prozent. Die Tablets mit Tastaturdock werden teils erst jetzt ausgeliefert. Nur 1 Prozent erreicht Samsung mit seinem Ativ Tab. Samsung bietet sein Ativ Tab aber beispielsweise nicht in den USA an. Auch Lenovo ist nur regional beschränkt mit dem Yoga 11 vertreten. Der US-Markt reicht nicht, um wenigstens den Anteil von Samsung zu erreichen.

Auch für Deutschland werden Statistiken ausgewiesen. Hier hat Microsoft 80 Prozent, Asus 16 Prozent und Neuling Dell 3 Prozent Marktanteil. Samsung erreicht auch in Deutschland nur 1 Prozent. Auch der Direktverkauf in Deutschland war für Windows-RT-Interessierte offenbar kein Problem. Andererseits lässt sich daraus auch lesen, dass sich Laufkundschaft im Einzelhandel nicht so leicht von Windows RT überzeugen lässt. Der deutsche Markt entspricht insgesamt 2 Prozent des weltweit erfassten Marktes von Adduplex. Das ist im Vergleich zu den USA mit 58 Prozent recht wenig. In den USA schaltet Microsoft unserer Erfahrung nach massiv Werbung für Surface, sowohl im Fernsehen als auch etwa im öffentlichen Raum.

Adduplex funktioniert nicht nur auf Windows-RT-Geräten, sondern auch auf Windows-8-Geräten. Dementsprechend kann das Netzwerk auch eine Aussage über die Verteilung zwischen Windows RT und Windows 8 machen. Hier schafft es Windows RT vom Stand weg, immerhin 9 Prozent zu erreichen, während 91 Prozent Windows 8 verwenden. Adduplex gibt aber an, dass diese Statistiken mit Vorsicht zu betrachten sind. Windows-RT-Nutzer brauchen viel eher die neuen Apps als Windows-8-Nutzer, die auch auf zahlreiche Desktopanwendungen zugreifen können.


eye home zur Startseite
Vaporware 22. Jan 2013

Und das heisst jetzt bitte was? Dass selbst Windows Phone 7.5 da vor Android 4.2 liegt...

Anonymer Nutzer 22. Jan 2013

Jemand, der eben nicht 150 Euro mehr ausgeben möchte?

Keridalspidialose 20. Jan 2013

den sie auch bei Android auf den Markt hauen, ohne irgendwelche Ambitionen. Microsoft...

koflor 20. Jan 2013

Kann es sein, dass sich die ganze Auswertung nur auf Apps eines Anwenders, nämlich...

Okkarator 19. Jan 2013

Das siehst du zu eingeschränkt. Windows 8 auf einem Desktop-PC ist wirklich nicht das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. Experis GmbH, Kiel
  4. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  3. 44,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Anbindung an Passwortmanager

    Vanger | 23:26

  2. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    Apollo13 | 22:54

  3. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    TC | 22:45

  4. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 22:37

  5. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    Phantom | 22:31


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel