Abo
  • Services:

Windows RT: Surface wird ausgeliefert, aber erstmal wohl ohne Tastatur

Microsoft hat erste Bestellungen des Windows-RT-Tablet Surface ausgeliefert. Wer das Tablet mit Touch Cover bestellt hat, bekommt dieses aber wohl erst etwas später. In vielen Ländern ist das Surface derzeit ausverkauft.

Artikel veröffentlicht am ,
Surface mit Touch Cover
Surface mit Touch Cover (Bild: Microsoft)

In Kürze werden die ersten Kunden das vorbestellte Surface mit Windows RT erhalten. Microsoft hat die ersten Geräte ausgeliefert, berichten Nutzer auf Twitter. Einige dieser Kunden erhalten erstmal nur das Surface, obwohl sie es mit dem Touch Cover bestellt haben. Allerdings gibt es für das Touch Cover wohl noch keine Versandbestätigung. Die Tastaturhülle könnte also ein paar Tage später als das Tablet bei den Kunden sein.

Surface ist in Deutschland ausverkauft

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

In vielen Ländern ist das Surface derzeit ausverkauft. Wer es jetzt bestellt, muss eine längere Wartezeit bis zur Auslieferung einkalkulieren. In Deutschland sind davon alle Surface-Ausführungen betroffen. Wer das Tablet also jetzt bestellt, muss bis zu zwei Wochen auf die Lieferung warten. Das gilt auch für das 64-GByte-Modell.

Das gleiche Bild ergibt sich in Frankreich, wo alle jetzigen Surface-Bestellungen erst in ein bis zwei Wochen ausgeliefert werden. In Großbritannien sind derzeit nur die 32-GByte-Ausführungen des Surface ausverkauft. Bis zu zwei Wochen müssen sich Kunden nun gedulden, wenn sie jetzt bestellen. Das 64-GByte-Modell wird demnach unmittelbar nach der Bestellung ausgeliefert.

Noch längere Wartezeiten gibt es derzeit teilweise bei der Surface-Bestellung in den USA. Das 32-GByte-Modell ohne Touch Cover wird dort erst in rund drei Wochen ausgeliefert, wenn es jetzt bestellt wird. Für die beiden übrigen Surface-Ausführungen wird eine Auslieferung in ein bis zwei Wochen erwartet.

Ausverkaufsgrund ist nicht bekannt

Microsoft hat bisher keine Verkaufszahlen zum Surface genannt. Daher ist unklar, ob das Surface derzeit vielerorts ausverkauft ist, weil die Nachfrage so hoch ist oder weil Microsoft nur geringe Stückzahlen gefertigt hat.

Die 32-GByte-Version des Surface kostet in Deutschland 479 Euro. Im Paket mit einem Touch Cover liegt der Preis bei 579 Euro. Das Tablet in der 64-GByte-Version inklusive schwarzem Touch Cover wird 679 Euro kosten. Wer sich das Touch Cover nachkauft, muss dafür 120 Euro zahlen - also 20 Euro mehr, als wenn es im Paket mit einem Surface gekauft wird.

Für 130 Euro gibt es das Surface Type Cover. Auch diese Hülle dient als Displayschutz und Tastatur. Im Unterschied zum Surface Touch Cover hat das Surface Type Cover eine Hardwaretastatur mit echten Tasten und ein Trackpad. Die Hülle ist 5 mm dick und die Tasten haben einen Hub von 1,5 mm.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 12,99€
  3. 14,02€
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

pholem 30. Okt 2012

Vllt beziehst du dich auf die Core-i Prozessoren, aber die Atom Prozessoren laufen mit...

sevege 27. Okt 2012

Nur zur Information...das war die Präsentation im Juni. Seit dem hat sich einiges getan!

t_e_e_k 23. Okt 2012

yeap....kann das wissen dann aber auch am smartphone, tablet und pc nutzen. Wobei bei MS...

hubie 23. Okt 2012

911 = inside job? könnte ja sein (daran musste ich denken, als ich diesen Titel sah, an...

Keridalspidialose 23. Okt 2012

Sowohl das Surface als auch das Kachel-GUI. Eckradien sind gestern! Endlich schöne klare...


Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /