Abo
  • Services:

Metro, die eigentliche Welt von Windows RT

Wir verwenden auch für diesen Artikel den Begriff Metro, um eindeutig zuzuordnen, wann wir die neue Oberfläche meinen. Die sieht unter Windows RT nicht anders aus als unter Windows 8. Es gibt den semantischen Zoom im Startbildschirm, die Metro-PC-Einstellungen, Charms und das neue Windows-Snap, das auch mit dem Windows-Snap von Windows 7 funktioniert.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

All diese Funktionen arbeiteten, wie es zu erwarten war. Der Prozessor war während des kurzen Tests nie ein Problem. Wir haben das Tablet aber auch nicht fordern können, etwa durch große Textdokumente oder Videos. Auch bei den Einstellungen gab es nur wenige Überraschungen. In den Metro-PC-Einstellungen können beispielsweise drahtlose Systeme einzeln abgeschaltet werden. Das Ativ von Samsung unterscheidet zwischen Bluetooth, WLAN, GNSS und NFC. Windows RT ist also recht flexibel bei diesen Techniken.

Es ist aber auch bei einem RT-Tablet so, dass der Nutzer nicht ganz ohne den Desktop und seine Anwendungen auskommt. Er muss beispielsweise nachschauen, ob er vom WLAN eine IP-Adresse bekommen hat. Unter RT erfolgt das über die andere Welt, also die Systemsteuerung. Android und iOS kennen die Unterteilung in zwei unterschiedliche Welten nicht und machen es damit dem Anwender leichter.

  • Samsung Ativ Tab mit Windows RT
  • Samsung Ativ Tab mit Windows RT
  • Samsung Ativ Tab mit Windows RT
  • Samsung Ativ Tab mit Windows RT
  • Samsung Ativ Tab mit Windows RT
  • Samsung Ativ Tab mit Windows RT
  • Samsung Ativ Tab mit Windows RT
  • Samsung Ativ Tab mit Windows RT
  • Samsung Ativ Tab mit Windows RT
  • Samsung Ativ Tab mit Windows RT
  • Windows RT auf Samsungs Ativ Tab
  • Windows RT auf Samsungs Ativ Tab
  • Windows RT auf Samsungs Ativ Tab
  • Windows RT auf Samsungs Ativ Tab
  • Windows RT auf Samsungs Ativ Tab
  • Windows RT auf Samsungs Ativ Tab
  • Windows RT auf Samsungs Ativ Tab
Windows RT auf Samsungs Ativ Tab

Wie gut sich das RT-Tablet im Alltag macht, können wir nach dem kurzen Test noch nicht beurteilen. Gefallen hat uns jedenfalls das spürbar geringe Gewicht von 570 Gramm. Testen konnten wir leider noch nicht, was passiert, wenn eine Tastatur angeschlossen wird, oder wie die Pflege von Bibliotheken zum Beispiel mit Musik auf dem Gerät für Finger funktioniert. Hier wird es interessant sein zu sehen, ob Windows RT wie auch Windows 8 vom Dateimanager abhängig ist oder beispielsweise einfacher Daten von einem USB-Stick direkt in Metro importieren kann.

Das RT-Tablet von Samsung ist im Übrigen noch nicht fertig. Es fehlten noch Anpassungen des Herstellers, beispielsweise mit eigenen Anwendungen wie beim Samsung Ativ Smart-PC.

Langfristig müssten mit Windows RT übrigens auch Desktops denkbar sein. Einem stromsparenden Kleinstrechner für Zuhause steht wenig im Weg. Wenn dann noch anspruchsvolle und trotzdem für den ARM-Prozessor genügsame Desktop-Anwendungen dazukommen, könnte sich eine interessante Plattform parallel zu Windows 8 entwickeln.

 Systemsteuerung, Snap-ins und Computermanagement: Es ist alles daNahe Zukunft und vorläufiges Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,48€
  2. 45,99€ (Release 12.10.)
  3. 14,99€
  4. 6,37€

DIVAWEBER 03. Mai 2018

Natürlich gibt es auch Dateimanager für Android. Aber es gibt nicht so viele günstigen...

Atalanttore 30. Sep 2012

Häh? Wer sich von Microsoft abhängig macht, braucht sich auch nicht über Vendor-Lock-in...

Nebucatnetzer 05. Sep 2012

-Multiuser Support wird es in Android wahrscheinlich auch bald geben der Code ist in...

hive 03. Sep 2012

Was Ubuntu betrifft... ich kann mit Gnome und Unity auch nix anfangen. Meiner Meinung...

steppke 31. Aug 2012

über das chip tutorial... aber das sollte (aus sicht des hosts-system-besitzers) ja keine...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /