Abo
  • Services:
Anzeige
Jetzt auch für Windows Phone erhältlich: die Dropbox-App.
Jetzt auch für Windows Phone erhältlich: die Dropbox-App. (Bild: Dropbox)

Windows Phone und Tablets: Die Dropbox-App ist da

Jetzt auch für Windows Phone erhältlich: die Dropbox-App.
Jetzt auch für Windows Phone erhältlich: die Dropbox-App. (Bild: Dropbox)

Eine eigene Dropbox-App gibt es jetzt auch für Windows-Phone-Geräte. Die Software ist Teil einer Partnerschaft zwischen Microsoft und dem Cloud-Speicherdienst.

Anzeige

Für Windows-Phone und Tablets mit Microsofts Betriebssystem gibt es jetzt eine Dropbox-App. Das hat der Cloud-Speicherdienst auf seinem Blog mitgeteilt. Das Programm läuft auf Geräten mit Windows Phone 8.0, 8.1 und RT.

Die Dropbox App beinhaltet die auch von anderen Plattformen bekannten Funktionen - automatisches Backup der Bilder eines Nutzers und die Verwendung von beruflichen und privaten Accounts. Außerdem kann der Nutzer einzelne Ordner für einen Schnellzugriff auf dem Startbildschirm ablegen.

Im November 2014 hatten Microsoft und Dropbox mitgeteilt, zusammenarbeiten zu wollen. Wenige Wochen danach hatten die mobilen Office-Anwendungen für iOS und Android eine direkte Anbindung an Dropbox erhalten. Office-Dokumente können seitdem direkt aus der Dropbox-App heraus bearbeitet werden.


eye home zur Startseite
Yian 27. Jan 2015

Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. Puh...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Frankfurt am Main
  2. Hannoversche Lebensversicherung AG über ACADEMIC WORK, Hannover, Vahrenholst-List
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  4. Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek), Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-33%) 9,99€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. id Software

    "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

  2. Echo Look

    Amazon stellt erste Kamera mit Alexa vor

  3. e.GO Life

    Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro

  4. Apple

    App schaltet Touch Bar des Macbook Pro ab

  5. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  6. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  7. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  8. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  9. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  10. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele
  2. In eigener Sache Doom auf dem Tech Summit
  3. Nvidia "Geometry Pass spart in VR massiv Rechenleistung"

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

  1. Ich bin sprachlos

    Dr.Zoidberg | 09:13

  2. Re: Also wir sind wider beim klassischen...

    Enter the Nexus | 09:12

  3. Re: Reicht eine Reichweite von 100km für die Stadt?

    pinki | 09:12

  4. Re: Weis nicht...

    bobb | 09:11

  5. Re: Ihr seid die Besten! Vom leicht...

    Kira | 09:11


  1. 09:00

  2. 08:50

  3. 07:37

  4. 07:12

  5. 23:39

  6. 20:59

  7. 18:20

  8. 18:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel