Abo
  • Services:

Windows-Phone-Smartphones: Statt Windows Phone 8 gibt es ein Feature-Update

Für die bereits verfügbaren Windows-Phone-Smartphones plant Microsoft ein Feature Update. Nochmals hat Microsoft bestätigt, dass es Windows Phone 8 alias Apollo nur für neue Geräte geben wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Steve Ballmer bei der Vorstellung von Windows Phone 7
Steve Ballmer bei der Vorstellung von Windows Phone 7 (Bild: Albert Gea/Reuters)

Besitzer eines Windows-Phone-Smartphones werden irgendwann ein Feature Update erhalten, hat die Wirtschaftswoche von Microsoft und Nokia erfahren. Das entspricht quasi einem Update auf Windows Phone 7.6 oder Windows Phone 7.7, erklärte Microsoft. Damit wurde ein weiteres Mal bestätigt, dass es für Smartphones mit Windows Phone 7.x kein Update auf Windows Phone 8 alias Apollo geben wird.

Stellenmarkt
  1. SITEMA GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg

Das geplante Feature-Update für Windows-Phone-7-Smartphones soll den Geräten im Grunde alle Funktionen liefern, die auch Windows Phone 8 bieten wird. Schließlich sei es den Nutzern egal, welche Versionsnummer das Betriebssystem habe, wenn auf den Smartphones die gleichen Funktionen zur Verfügung stehen.

Noch nicht viel zu Windows Phone 8 bekannt

Bislang gibt es noch keine Details dazu, welche Neuerungen Windows Phone 8 alias Apollo bringen wird. Unklar ist auch, ob dann tatsächlich alle Windows-Phone-8-Funktionen auch für die Windows-Phone-7-Plattform angeboten werden. Am 20. Juni 2012 will Microsoft auf einer Entwicklerkonferenz die Neuerungen von Windows Phone 8 offiziell vorstellen. Möglicherweise wird es dann auch schon mehr Informationen zum geplanten Feature Update für die Windows-Phone-7-Plattform geben.

Während Windows Phone 7 auf dem Kernel von Windows CE basiert, wird Windows Phone 8 den gleichen Kernel nutzen wie das kommende Windows 8. Die Anwendungen für Windows Phone 7.x sollen ohne Anpassungen auch auf Geräten mit Windows Phone 8 laufen.

Die Bedienoberfläche von Windows Phone 8 soll sich nicht grundlegend ändern und NFC-Funktionen werden darin enthalten sein. Der integrierte Browser wird dann auf dem Internet Explorer 10 basieren. Es wird erwartet, dass Windows Phone 8 etwa zeitgleich mit Windows 8 erscheinen wird, so dass die fertige Version noch dieses Jahr kommen könnte. Ob es dieses Jahr dann auch schon Smartphones mit Windows Phone 8 geben wird, ist offen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 1,99€
  2. 19,99€
  3. (-81%) 5,55€
  4. 1,29€

harrycaine 12. Jun 2012

Ja sehe ich genauso, hab hier auch einen kleinen Zoo von Devices und bislang keine...

glurak15 07. Jun 2012

Wie kommst du darauf? Eben genau weil sich ziemlich viel an der Architektur Ändert gibts...

laZee 07. Jun 2012

"Die Quelle ist ein Blog" .... der Wirtschaftswoche. So leicht du es dir machst, einfach...


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    •  /