Abo
  • Services:
Anzeige
Lumia 900
Lumia 900 (Bild: Nokia)

Windows-Phone-Smartphone: Nokias Lumia 900 für Europa ohne LTE-Technik

Lumia 900
Lumia 900 (Bild: Nokia)

Nokia bringt das Lumia 900 in Europa nur ohne LTE-Technik auf den Markt. Es läuft mit Windows Phone 7.5 alias Mango.

Erstmals hatte Nokia das Lumia 900 auf der CES in Las Vegas im Januar 2012 für den US-Markt mit LTE-Technik vorgestellt, für den Marktstart in Europa sind die LTE-Funktionen weggelassen worden. In Europa wird das Lumia 900 also nur ein Quad-Band-UMTS-Modell sein. Es wird dann HSDPA mit bis zu 21 MBit/s unterstützen. Ansonsten stehen Quad-Band-GSM, GPRS sowie EDGE zur Verfügung und das Mobiltelefon unterstützt Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n sowie Bluetooth 2.1.

Anzeige

Das Lumia 900 hat einen 4,2 Zoll großen Amoled-Touchscreen mit der von Microsoft vorgegebenen Auflösung von 480 x 800 Pixeln. Das Display mit kratzfestem Gorilla-Glas ist mit Clearback-Technik versehen. Damit soll sich der Displayinhalt auch unter direktem Sonnenlicht gut ablesen lassen. Der verwendete Qualcomm-Single-Core-Prozessor läuft mit einer Taktrate von 1,4 GHz. Der RAM-Speicher ist 512 MByte groß und es stehen 16 GByte Flash-Speicher zur Verfügung. Wie bei Windows-Phone-Geräten üblich, gibt es keinen Steckplatz für Speicherkarten.

  • Nokia Lumia 900
  • Nokia Lumia 900
Nokia Lumia 900

Für Foto- und Videoaufnahmen steht eine 8-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Objektiv, Autofokus und doppeltem LED-Licht zur Verfügung. Auf der Gerätevorderseite befindet sich eine 1-Megapixel-Kamera für Videokonferenzen. Im Gerät stecken ein GPS-Empfänger mit Kompassfunktion und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse. HDMI-Anschluss oder DLNA-Unterstützung gibt es nicht.

Auf dem Lumia 900 läuft Microsofts Windows Phone 7.5 alias Mango. Als Beigaben gibt es Nokias Navigationssoftware und Zugang zu Nokia Music. Beide Funktionen können kostenlos genutzt werden. Zudem ist eine ESPN-Anwendung vorinstalliert.

Das Gehäuse des Lumia 900 misst 127,8 x 68,5 x 11,5 mm und ist mit 160 Gramm vergleichsweise schwer. In dieser Gewichtskategorie gibt es nur wenige Smartphones auf dem Markt. Im Lumia 900 steckt ein 1.830-mAh-Akku. Sowohl im GSM- als auch im UMTS-Betrieb soll der Akku eine Sprechzeit von 7 Stunden erreichen. Im Bereitschaftsmodus gibt Nokia eine Akkulaufzeit von rund 12,5 Tagen an.

Irgendwann im Laufe des zweiten Quartals 2012 will Nokia das Lumia 900 ohne LTE-Technik in Europa auf den Markt bringen. Es wird dann um die 580 Euro kosten.


eye home zur Startseite
christi1992 24. Mär 2012

wozu, zum geier braucht man LTE? 3g ist für mich Schnell genug für Youtube & Surfen.

derKlaus 28. Feb 2012

Nunja, es sollte klar sein, daß ein Smartphone nicht in der Klasse einer Cisco...

Wireman 28. Feb 2012

LTE ist als neuer Datenturbo für mobile Datenübertragung ohne Zweifel momentan die...

derKlaus 28. Feb 2012

Ich hab lange wegen den 16 GB bei meinem Omnia 7 überlegt, ob mir das reicht. Das tut es...

gollumm 27. Feb 2012

Da würde ich erst mal abwarten, was die Teile am Markt kosten. Die Preise die für die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Asset Management GmbH, Stuttgart
  2. Bundesdruckerei GmbH, Hamburg
  3. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  4. vwd GmbH, Kaiserslautern


Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 41% reduziert (u. a. Samsung 27 Zoll Curved 177€)
  2. 44,99€ statt 60,00€
  3. 79,99€ statt 119,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  2. Unitymedia

    Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  3. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  4. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  5. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  6. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  7. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  8. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  9. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  10. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Für den Kurs...

    0xDEADC0DE | 13:01

  2. Dt. Post ist doch günstig im Auslandsversand

    _2xs | 13:01

  3. Re: Quatsch?

    ArcherV | 13:01

  4. Re: Einfach mal verzichten...

    Thunderbird1400 | 13:01

  5. Hat dieses Modell nicht vor allem Steuerliche Gründe?

    Mel | 13:00


  1. 12:57

  2. 12:42

  3. 12:23

  4. 11:59

  5. 11:50

  6. 11:34

  7. 11:20

  8. 11:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel