Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft plant keine eigenen Smartphones.
Microsoft plant keine eigenen Smartphones. (Bild: Noah Berger/Reuters)

Windows Phone: Microsoft will keine eigenen Smartphones bauen

Microsoft plant keine eigenen Smartphones.
Microsoft plant keine eigenen Smartphones. (Bild: Noah Berger/Reuters)

Microsoft dementiert Gerüchte, an eigenen Smartphones zu arbeiten. Demnach wird es also auch in Zukunft keine Mobiltelefone direkt von Microsoft geben.

Nachdem Microsoft in der vergangenen Woche überraschend eigene Tablets mit Windows 8 angekündigt hatte, gab es die Vermutung, dass Microsoft diesen Schritt auch im Smartphone-Segment vollziehen wird. Die Windows-8-Tablets hat Microsoft Surface genannt, die bisherigen Surface-Tische heißen fortan Pixelsense.

Anzeige

Windows-Phone-Smartphones direkt von Microsoft wird es aber nicht geben. Im Gespräch mit Information Week erklärte Greg Sullivan, der Senior Marketing Manager für den Bereich Windows Phone bei Microsoft, dass derzeit nicht an eigenen Windows-Phone-Smartphones gearbeitet werde.

Microsoft ist sehr zufrieden mit Smartphone-Hardware-Partnern

Nach Aussage Sullivans ist Microsoft sehr zufrieden mit den derzeitigen Hardwarepartnern, die Windows-Phone-Smartphones bauen. Auf Gerüchte reagiert Microsoft sonst üblicherweise nicht mit einem so entschiedenen Dementi, sondern zieht es vor, keinen Kommentar dazu abzugeben. In diesem Fall könnte sich Microsoft anders entschieden haben, um Hardwarepartner nicht zu verunsichern.

Denn vor allem Nokia - aber auch Samsung, HTC und Huawei - wären wohl nicht begeistert, wenn Microsoft mit eigenen Smartphones auf dem Markt aktiv wäre. Nach der Vorstellung von Microsofts Windows Phone 8 hatten Nokia, HTC, Samsung und neuerdings auch Huawei angekündigt, Smartphones auf Basis von Windows Phone 8 zu entwickeln. Es wird erwartet, dass erste Windows-Phone-8-Smartphones im vierten Quartal 2012 vorgestellt werden. HTC und Huawei haben bereits offiziell verkündet, bis Ende 2012 erste Windows-Phone-8-Smartphones auf den Markt zu bringen.

Vor allem mit Nokia hat Microsoft eine enge Partnerschaft, so dass es vor allem für Nokia keine erfreuliche Entwicklung wäre, wenn Microsoft selbst Smartphones anbieten und Nokia damit einen weiteren Konkurrenten erhalten würde. Nokias primäre Smartphone-Plattform ist Windows Phone, während Samsung, HTC und Huawei vor allem auf Googles Android setzen und daher weniger von den Verkäufen von Windows-Phone-Smartphones abhängig wären als es bei Nokia der Fall ist.


eye home zur Startseite
solotalent 28. Jun 2012

Recht hast du!!!

regiedie1. 27. Jun 2012

Die HW der Luminas ist so grottig, weil sie mit den bisherigen Windows Phone 7-Versionen...

kmork 27. Jun 2012

Ich find den Vorschlag richtig gut... ... drum würde Microsoft auch niemals Dualboot...

Charles Marlow 26. Jun 2012

Oder wie sich Apple und Samsung die Patentkriege liefern.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Town & Country Haus, Behringen
  4. ANSYS Germany GmbH, Otterfing (bei München)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€
  2. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-46%) 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  2. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  3. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  4. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  5. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  6. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  7. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  8. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  9. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  10. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Lustige Szenarien. Lenkradsperre bei 250 KM/H

    Tantalus | 16:01

  2. Re: Gute Wahl

    berritorre | 16:01

  3. Re: Telefonie Eigenschaften? Videokamera Qualität?

    Crossfire579 | 16:00

  4. Re: Auch hier wieder die Frage:

    FearTheDude | 15:59

  5. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder...

    Truster | 15:59


  1. 15:53

  2. 15:38

  3. 15:23

  4. 12:02

  5. 11:47

  6. 11:40

  7. 11:29

  8. 10:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel