Abo
  • IT-Karriere:

Windows Phone: Microsoft integriert CalDAV- und CardDAV-Zugriff

Google wird das Activesync-Protokoll in Google Sync für neue Windows-Phone-Geräte erst im Juli 2013 statt wie geplant noch diesen Monat abschalten. Bis dahin will Microsoft eine CalDAV- und Card-DAV-Unterstützung in die Windows-Phone-Plattform integrieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Phone erhält Unterstützung für CardDAV und CalDAV.
Windows Phone erhält Unterstützung für CardDAV und CalDAV. (Bild: David Becker/Getty Images)

Noch bis zum 31. Juli 2013 wird Google das Activesync-Protokoll in Google Sync ohne Einschränkungen für Windows-Phone-Smartphones eingeschaltet lassen. Damit folgt Google einem Wunsch von Microsoft, die Abschaltung nicht bereits in diesem Monat vorzunehmen. Bis Mitte des Jahres will Microsoft eine CalDAV- und Card-DAV-Synchronisation in die Windows-Phone-Plattform einbauen.

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. HiPP GmbH & Co. Produktion KG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt

Mitte Dezember 2012 wurde bekannt, dass Google das Activesync-Protokoll in Google Sync Ende Januar 2013 für Neugeräte abschalten wird. Dann wären keine neuen Google-Sync-Synchronisationen über Microsofts Exchange-Activesync-Protokoll mehr möglich - jedenfalls für Privatnutzer.

Wer Google-Apps als Unternehmenslösung, für Behörden oder Bildungseinrichtungen verwendet, kann den Google-Sync-Datenaustausch via Activesync in jedem Fall zunächst weiter nutzen. Auch eine bestehende Konfiguration ist davon nicht betroffen, so dass diese Nutzer zunächst weiterhin über das Activesync-Protokoll auf die Google-Dienste wie Kalender oder Kontakte zugreifen können.

Microsoft wurde vorab über die geplante Abschaltung informiert

Kürzlich wurde bekannt, dass Google Microsoft bereits im Spätsommer 2012 darauf hingewiesen hat, dass das Activesync-Protokoll in Google Sync abgeschaltet wird. Allerdings soll Microsoft damals keinen Termin für die Abschaltung erfahren haben. Daraufhin hatte Microsoft Google um einen Aufschub gebeten, dem der Internetkonzern nachgekommen ist.

Es ist nicht bekannt, wann Microsoft ein Update für Windows Phone anbieten wird, das dann eine CardDAV- und CalDAV-Unterstützung bieten wird. Offen ist noch, ob die CardDAV- und CalDAV-Unterstützung auch in Windows Phone 7 integriert wird. Eine entsprechende Frage dazu blieb bislang unbeantwortet. Microsoft nennt bisher nur allgemein die Windows-Phone-Plattform und die Tags zum Artikel erwähnen auch Windows Phone 7, was ein Indiz dafür ist, dass nicht nur das aktuelle Windows Phone 8, sondern auch Windows Phone 7 entsprechend aktualisiert wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)

elgooG 04. Feb 2013

Pff...besser nicht. Wahrscheinlich wird es dann genauso sicher implementiert wie FTP...

SkyBeam 31. Jan 2013

So weit ich weiss geht beides. Wenn man bei den Accounts einen "Google" Account...

matok 31. Jan 2013

Das wäre der Ansatz, dass man mit den Produkten überzeugen will und sich nicht durch ein...

TheUnichi 31. Jan 2013

Dann erstellst du dir eine Live-ID und fügst dein Google-Konto zur Synchronisation...


Folgen Sie uns
       


Pixel 3a und 3a XL - Test

Das Pixel 3a und das PIxel 3a XL sind Googles neue Mittelklasse-Smartphones. Beide haben die gleiche Kamera wie das Pixel 3.

Pixel 3a und 3a XL - Test Video aufrufen
Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /