Windows Phone 8: Patch für unvermittelte Smartphone-Neustarts geplant

Microsoft will im Dezember 2012 einen Patch für Smartphones mit Windows Phone 8 veröffentlichen. Er soll den Fehler beheben, wegen dem Windows-Phone-8-Smartphones unvermittelt neu starten.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft-Chef Steve Ballmer zeigt das 8X von HTC.
Microsoft-Chef Steve Ballmer zeigt das 8X von HTC. (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Besitzer von Windows-Phone-8-Smartphones berichten, dass ihre Geräte unvermittelt einen Neustart durchführen. Nun hat Microsoft sowohl Cnet als auch All Things D mitgeteilt, dass der Fehler identifiziert wurde. Was die Ursache für die Neustarts ist, verrät Microsoft allerdings nicht.

Stellenmarkt
  1. IT-Consultant (m/w/d) ECM/DMS
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück
  2. SAP Modul Berater und Berechtigungsexperte (m/w/d)
    PFW - Aerospace GmbH, Speyer
Detailsuche

Im Dezember 2012 soll es für Smartphones mit Windows Phone 8 einen Patch geben, um den Fehler abzustellen. Das Update wird dann - anders als bei Windows Phone 7.x - drahtlos verteilt, so dass Nutzer keinen Computer mehr benötigen, um das Mobiltelefon zu aktualisieren. Wann im Dezember das Update kommen wird, ist offen. Alle übrigen offenen Fragen lässt Microsoft unbeantwortet, so dass nicht bekannt ist, ob der Fehler in allen Windows-Phone-8-Smartphones steckt oder ob nur einige Modelle davon betroffen sind.

Derzeit gibt es je zwei Windows-Phone-8-Smartphones von HTC und Nokia auf dem Markt. Samsungs Ativ S wird in diesem Jahr nicht mehr erscheinen. Samsung hatte das Ativ S noch vor Microsoft-Partner Nokia als erstes Windows-Phone-8-Smartphone auf der Internationalen Funkausstellung im August 2012 in Berlin vorgestellt. Nun soll das Samsung-Gerät erst Anfang 2013 auf den Markt kommen und dann zum Listenpreis von 590 Euro angeboten werden. Möglicherweise folgen bald auch Windows-Phone-8-Smartphones von Huawei und ZTE. Die beiden Hersteller haben zur ersten Ankündigung von Windows Phone 8 bekanntgegeben, auch Smartphones mit Microsofts Betriebssystem anbieten zu wollen, bisher aber keine Produkte vorgestellt.

Weiterhin keine Details zu Windows Phone 7.8

Noch vor der offiziellen Vorstellung von Windows Phone 8 war bekannt, dass Smartphones mit Windows Phone 7.x ein spezielles Update erhalten werden, weil Windows Phone 8 auf den vorhandenen Windows-Phone-7-Smartphones nicht läuft. Seit Juni 2012 hält sich Microsoft mit Details zu Windows Phone 7.8 bedeckt. Es ist nicht bekannt, wann das Update offiziell vorgestellt wird, wann Kunden es erhalten und welche Neuerungen es bringen wird. Kürzlich wurde enthüllt, dass neue Smartphones mit Windows Phone 7.8 kommen werden, die parallel zu den Windows-Phone-8-Smartphones angeboten werden. Die Geräte mit Windows Phone 7.8 werden zu einem günstigeren Preis als die Windows-Phone-8-Modelle angeboten.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Trotzdem werde sich Microsoft verstärkt auf Windows Phone 8 konzentrieren, und langfristig werde die Plattform Windows Phone 7 auslaufen. Sogar Unternehmen wie Nokia konzentrieren sich bereits voll auf Windows Phone 8 und haben die Navigationsanwendung Nokia Maps in der Version 3.0 ausschließlich für Microsofts neue Plattform veröffentlicht.

Auch Angry Birds Star Wars erschien bisher nur für Windows Phone 8 und erst in einigen Wochen wird es das Spiel auch für Windows-Phone-7-Geräte geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

Himmerlarschund... 29. Nov 2012

Ja schon. Aber wie soll denn das Smartphone "merken", dass es an einem bestimmten Ort...

Haudegen 29. Nov 2012

Ist es sogar, leider nur bei einem Provider in den USA.

Icestorm 28. Nov 2012

Müsste ich nachschaun, vll. hast Du ja Recht. Nein, ich meine bei "abgeschaltetem...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /