Abo
  • IT-Karriere:

Windows Phone 8: Nokias Lumia 920 kommt für 650 Euro

Im November 2012 will Nokia die Windows-Phone-8-Smartphones Lumia 820 und Lumia 920 auf den deutschen Markt bringen. Als einziger deutscher Netzbetreiber wird Vodafone das Lumia 920 vermarkten.

Artikel veröffentlicht am ,
Lumia 920 kommt im November 2012.
Lumia 920 kommt im November 2012. (Bild: Nokia)

Nokia hatte zur Vorstellung des Lumia 820 und des Lumia 920 versprochen, beide Geräte bis Dezember 2012 auf den Markt zu bringen. Nun hat der Hersteller den Marktstart eingegrenzt. Beide Windows-Phone-8-Smartphones werden im November 2012 erscheinen. Das Lumia 820 wird 500 Euro kosten, für das Lumia 920 fallen 650 Euro an.

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Als einziger deutscher Netzbetreiber wird Vodafone beide Nokia-Neuvorstellungen ins Sortiment nehmen, wie Nokia mitteilte. Bei der Deutschen Telekom und O2 wird es lediglich das Lumia 820 geben. Mitte September 2012 hatte die Deutsche Telekom bekanntgegeben, dass noch keine Entscheidung zur Vermarktung des Lumia 920 gefallen sei. Im Forum der Deutschen Telekom hieß es, dass der Netzbetreiber das Lumia 920 nicht anbieten werde.

Anfang September 2012 hatte Nokia die beiden Windows-Phone-8-Smartphones vorgestellt. Nun steht fest, dass beide Lumia-Modelle mit LTE-Technik nach Deutschland kommen. Sie werden dabei die fünf LTE-Frequenzen 800 MHz, 900 MHz, 1.800 MHz, 2.100 MHz und 2.600 MHz unterstützen. Als Besonderheit unterstützen beide Lumia-Geräte drahtlose Ladetechnik. Allerdings müssen entsprechende drahtlose Ladestationen bei beiden dazugekauft werden, wenn sie nicht bereits vorhanden sind.

  • Lumia 920 mit induktiver Ladestation (Quelle: Nokia)
  • Lumia 920 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 920 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 920 (Quelle: Nokia)
  • Induktive Ladestationen (Quelle: Nokia)
  • Lumia 920 mit induktiver Ladestation (Quelle: Nokia)
  • Lumia 920 mit induktiver Ladestation (Quelle: Nokia)
  • Induktive Ladestation (Quelle: Nokia)
Lumia 920 mit induktiver Ladestation (Quelle: Nokia)

Das Lumia 920 bietet als Besonderheit eine 8,7-Megapixel-Kamera mit Pureview-Technik. Damit ist aber nicht der in Nokias Symbian-Smartphone 808 Pureview befindliche 41-Megapixel-Sensor gemeint, Nokia will mit diesem Begriff lediglich ausdrücken, dass die Kamera verbessert wurde. Die Kamera mit Carl-Zeiss-Objektiv, Autofokus, optischer Bildstabilisierung und LED-Licht soll auch bei geringem Umgebungslicht noch gute Bilder machen.

Während das Lumia 920 keinen Steckplatz für Speicherkarten hat, hat das Lumia 820 einen Steckplatz für Micro-SD-Karten. Erst mit Windows Phone 8 erlaubt Microsofts Plattform Speicherkarten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 56€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  3. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)

astra1b 02. Okt 2012

Jo, na dann vielen Dank für die Meinungen, hat sich ja gelohnt hier mal so eine These in...

redmord 01. Okt 2012

Nö, eigentlich ist es genauso wenig ein richtiger Vorteil. Kaum ein Mensch nutzt mehr...

elgooG 29. Sep 2012

Wie kommst du denn darauf? o.O

homilolto 29. Sep 2012

Das Thumbnail sieht aus wie die Deutsche Post-Edition :D

motzerator 28. Sep 2012

Der Vorgänger ist in einem Quartal von 580.- auf unter 370.- Euro gefallen. Siehe Amazon...


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /