• IT-Karriere:
  • Services:

Windows Phone 8.1: Update soll Ordner und Case-Unterstützung bringen

Interne Dokumente für Entwickler verraten bereits einige Details zum ersten Update von Windows Phone 8.1: Apps sollen sich auf dem Kachelbildschirm in Ordnern organisieren lassen. Zudem gibt es neue Richtlinien bei der Hardware - und ein mögliches Hersteller-Comeback.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft hat erste Details zum kommenden Update für Windows Phone 8.1 veröffentlicht.
Microsoft hat erste Details zum kommenden Update für Windows Phone 8.1 veröffentlicht. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Microsoft hat auf seinen für Entwickler gedachten Internetseiten Details zum kommenden ersten Update für Windows Phone 8.1 (GDR1) veröffentlicht. Neben Änderungen bei den Hardwareanforderungen soll die Aktualisierung auch endlich eine Ordnerfunktion beinhalten.

Apps in Ordnern gruppieren

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  2. LEICHT Küchen AG, Waldstetten

Bisher können bei Smartphones mit Windows Phone 8.1 werksseitig Apps auf dem Kachelbildschirm nur einzeln angezeigt werden. Ordner, wie es sie schon lange bei Android und iOS gibt, konnten Nutzer bisher nur mit Hilfe von zusätzlichen Apps erstellen. Mit dem Update soll diese Funktion in Windows Phone 8.1 integriert werden.

Mit dem GDR1-Update sollen zudem Schutzhüllen unterstützt werden, die das Smartphone beim Zuklappen in den Standby-Modus schalten. Derartige Hüllen bieten Apple, Samsung, LG und andere Hersteller schon länger an. Mit dem ersten Update sollen zudem auch größere Windows-Phone-Geräte mit bis zu 7 Zoll und einer Auflösung von 1.280 x 768 oder 1.280 x 800 Pixeln ermöglicht werden.

HTC soll an Windows-Phone-Smartphone arbeiten

Die Internetseite The Verge will außerdem erfahren haben, dass HTC an einer Windows-Phone-Version seines aktuellen Topsmartphones One (M8) arbeitet. Der taiwanische Hersteller teste aktuell ein entsprechendes Modell.

Wann das erste Update für Windows Phone 8.1 erscheinen soll, ist noch nicht bekannt. The Verge will aus Microsoft-Quellen erfahren haben, dass die Entwicklervorschau bereits im August 2014 veröffentlicht werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 71,49€
  2. 2,50€
  3. 7,99€

Lagaz 29. Jul 2014

Nachtrag: Habe gerade eben das Zwischen-Update 8.0.1 bekommen und sofort im Anschluss das...

Lala Satalin... 29. Jul 2014

Was stört dich denn da? Bei mir funktioniert es einwandfrei.

Lala Satalin... 28. Jul 2014

Darauf warte ich auch! Mein Priovider liefert Crap!

simpletech 28. Jul 2014

Hab ja nichts gegenteiliges behauptet ;-) .(Hätt ich wohl den Artikel besser lesen...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /