Windows Phone 8.1: GDR1-Update mit Live-Ordnern vorgestellt

Microsoft hat im offiziellen Windows-Blog Details zum ersten Update von Windows Phone 8.1 bekanntgegeben. Apps lassen sich auf dem Kachelbildschirm organisieren, Cortana spricht nun auch Mandarin und dank des App Corners kann direkt in eine Applikation gebootet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows-Phone-8.1-GDR1-Update
Windows-Phone-8.1-GDR1-Update (Bild: Microsoft)

Ein Eintrag im offiziellen Windows-Blog bestätigt einige Details zum ersten Update von Windows Phone 8.1 (GDR1). Wie vor ein paar Tagen im Entwicklerblog bekanntgegeben wurde, lassen sich Apps auf dem Kachelbildschirm organisieren. Außerdem erhält die Sprachassistentin Cortana ein Update und spricht nun Mandarin, und der App Corner, der besonders für Business-Kunden gedacht ist, kommt hinzu.

  • Windows-Phone-8.1-GDR1-Update (Bild: Microsoft)
  • Windows-Phone-8.1-GDR1-Update (Bild: Microsoft)
  • Windows-Phone-8.1-GDR1-Update (Bild: Microsoft)
  • Windows-Phone-8.1-GDR1-Update (Bild: Microsoft)
Windows-Phone-8.1-GDR1-Update (Bild: Microsoft)
Stellenmarkt
  1. Technical Consultant Dynamics CRM (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    cbt Marl gGmbH, Marl
Detailsuche

App-Ordner auf dem Startbildschirm, wie es sie schon lange bei Android und iOS gibt, werden mit dem neuen Update ins Betriebssystem integriert - bisher war dies nur mit Drittanbieter-Apps möglich. Apps müssen einfach aufeinandergezogen werden, um einen sogenannten Live-Ordner zu erstellen. Diesem muss danach nur noch ein Name gegeben werden. Innerhalb des Ordners kann die Größe der Kacheln verändert werden. Live-Tiles werden auf der Ordnerkachel angezeigt.

Die Sprachassistentin Cortana heißt in China Xiao Na und versteht auch Mandarin. Speziell für China wurden landesspezifische Funktionen hinzugefügt, so wird unter anderem im Wetterbericht auch die Luftqualität angegeben. Cortana soll auch British-English verstehen, außerdem starten in Kanada, Indien und Australien die Alpha und in Großbritannien die Beta der Sprachassistentin - bisher war sie nur in den USA offiziell verfügbar.

Apps Corner für Business-Anwender

Die neue Apps Corner richtet sich speziell an Business-Anwender. So kann eingestellt werden, dass direkt in eine Applikation gebootet wird - besonders für Logistikunternehmen oder Restaurants soll das interessant sein. Außerdem sollen dadurch Retail-Demos in Läden ermöglicht werden. Die im App Corner erstellten Profile können einfach exportiert und auf weitere Geräte gespielt werden.

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17.02.2023, Virtuell
  2. Git Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Zu möglichen neuen Hardwarerichtlinien hat sich Microsoft im Blogeintrag nicht geäußert. Laut Entwicklerdokumenten sollen Windows-Phone-Geräte mit 7-Zoll-Display und Auflösungen von 1.280 x 768 oder 1.280 x 800 Pixeln ermöglicht werden. Auch Schutzhüllen, die das Smartphone beim Zuklappen in den Standby-Modus schalten, sollen laut dem Dokument unterstützt werden.

Das GDR1-Update soll kommende Woche für Entwickler erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Vincent-VEC 31. Jul 2014

Mein L920 habe ich Anfang der Woche aus der Schublade geholt und konnte das 8.1-Update...

Dwalinn 31. Jul 2014

Wundert mich auch, da China das genau gegenteil einer WP8 Hochburg ist. Da wäre Spanisch...

Sybok 30. Jul 2014

Aber wie gesagt: Treasure Tags brauche ich nicht wirklich. Hatte zwar mal überlegt mir...

awgher 30. Jul 2014

Mit Noch einem Update so kurz nach 8.1 hätte ich nicht gerechnet. Appordner gabs bei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert
     
    Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert

    Auch nach dem Black Friday gibt es bei Amazon günstige Samsung-Tablets. Je nach Modell sind derzeit bis zu 180 Euro Rabatt möglich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /