Abo
  • Services:
Anzeige
Windows-Phone-8.1-GDR1-Update
Windows-Phone-8.1-GDR1-Update (Bild: Microsoft)

Windows Phone 8.1: GDR1-Update mit Live-Ordnern vorgestellt

Microsoft hat im offiziellen Windows-Blog Details zum ersten Update von Windows Phone 8.1 bekanntgegeben. Apps lassen sich auf dem Kachelbildschirm organisieren, Cortana spricht nun auch Mandarin und dank des App Corners kann direkt in eine Applikation gebootet werden.

Anzeige

Ein Eintrag im offiziellen Windows-Blog bestätigt einige Details zum ersten Update von Windows Phone 8.1 (GDR1). Wie vor ein paar Tagen im Entwicklerblog bekanntgegeben wurde, lassen sich Apps auf dem Kachelbildschirm organisieren. Außerdem erhält die Sprachassistentin Cortana ein Update und spricht nun Mandarin, und der App Corner, der besonders für Business-Kunden gedacht ist, kommt hinzu.

  • Windows-Phone-8.1-GDR1-Update (Bild: Microsoft)
  • Windows-Phone-8.1-GDR1-Update (Bild: Microsoft)
  • Windows-Phone-8.1-GDR1-Update (Bild: Microsoft)
  • Windows-Phone-8.1-GDR1-Update (Bild: Microsoft)
Windows-Phone-8.1-GDR1-Update (Bild: Microsoft)

App-Ordner auf dem Startbildschirm, wie es sie schon lange bei Android und iOS gibt, werden mit dem neuen Update ins Betriebssystem integriert - bisher war dies nur mit Drittanbieter-Apps möglich. Apps müssen einfach aufeinandergezogen werden, um einen sogenannten Live-Ordner zu erstellen. Diesem muss danach nur noch ein Name gegeben werden. Innerhalb des Ordners kann die Größe der Kacheln verändert werden. Live-Tiles werden auf der Ordnerkachel angezeigt.

Die Sprachassistentin Cortana heißt in China Xiao Na und versteht auch Mandarin. Speziell für China wurden landesspezifische Funktionen hinzugefügt, so wird unter anderem im Wetterbericht auch die Luftqualität angegeben. Cortana soll auch British-English verstehen, außerdem starten in Kanada, Indien und Australien die Alpha und in Großbritannien die Beta der Sprachassistentin - bisher war sie nur in den USA offiziell verfügbar.

Apps Corner für Business-Anwender

Die neue Apps Corner richtet sich speziell an Business-Anwender. So kann eingestellt werden, dass direkt in eine Applikation gebootet wird - besonders für Logistikunternehmen oder Restaurants soll das interessant sein. Außerdem sollen dadurch Retail-Demos in Läden ermöglicht werden. Die im App Corner erstellten Profile können einfach exportiert und auf weitere Geräte gespielt werden.

Zu möglichen neuen Hardwarerichtlinien hat sich Microsoft im Blogeintrag nicht geäußert. Laut Entwicklerdokumenten sollen Windows-Phone-Geräte mit 7-Zoll-Display und Auflösungen von 1.280 x 768 oder 1.280 x 800 Pixeln ermöglicht werden. Auch Schutzhüllen, die das Smartphone beim Zuklappen in den Standby-Modus schalten, sollen laut dem Dokument unterstützt werden.

Das GDR1-Update soll kommende Woche für Entwickler erscheinen.


eye home zur Startseite
Vincent-VEC 31. Jul 2014

Mein L920 habe ich Anfang der Woche aus der Schublade geholt und konnte das 8.1-Update...

Dwalinn 31. Jul 2014

Wundert mich auch, da China das genau gegenteil einer WP8 Hochburg ist. Da wäre Spanisch...

Sybok 30. Jul 2014

Aber wie gesagt: Treasure Tags brauche ich nicht wirklich. Hatte zwar mal überlegt mir...

awgher 30. Jul 2014

Mit Noch einem Update so kurz nach 8.1 hätte ich nicht gerechnet. Appordner gabs bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. Engelhorn KGaA, Mannheim
  4. BENTELER-Group, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  2. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  3. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  4. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  5. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  6. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  7. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  8. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  9. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  10. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Mal sehen, wie das bei den "echten deutschen...

    ArcherV | 13:08

  2. Re: Geringwertiger Gütertransport

    Prinzeumel | 12:56

  3. Re: Und bei DSL?

    Matty194 | 12:47

  4. Re: IPv6 Subnetze? was habt Ihr?

    WalterWhite | 12:42

  5. Reiner Zufall...

    Balduan | 12:29


  1. 11:03

  2. 09:03

  3. 17:43

  4. 17:25

  5. 16:55

  6. 16:39

  7. 16:12

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel