Abo
  • Services:

Windows Phone 7.5 und 8.0: Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

Einschränkungen für Smartphones mit Windows Phone 7.5 und 8.0: Microsoft schaltet drei Funktionen von Windows Phone ab. Wer Windows Phone 8.1 oder Windows 10 Mobile verwendet, ist davon nicht betroffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Weniger Funktionen für Windows Phone 7.5 und 8.0
Weniger Funktionen für Windows Phone 7.5 und 8.0 (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Wer ein Smartphone mit Windows Phone besitzt und kein Update auf Windows Phone 8.1 oder Windows 10 Mobile erhalten hat, muss sich mit Einschränkungen abfinden. Microsoft hat alle Funktionen rund um Push-Benachrichtigungen in Windows Phone 7.5 und Windows Phone 8.0 abgeschaltet. Begründet wird der Schritt damit, dass der Support für die betreffenden Plattformen ausgelaufen ist und diese demnächst aufgegeben werden.

Push-Benachrichtigungen für drei Funktionen

Stellenmarkt
  1. DFV Deutsche Familienversicherung AG, Frankfurt
  2. BAUER Aktiengesellschaft, Schrobenhausen

Der Dienst für die Push-Benachrichtigung wird auf Geräten mit Windows Phone für drei Bereiche verwendet. Dazu gehören alle Arten von Benachrichtigungen von Apps sowie die Live-Kacheln auf dem Startbildschirm und die Auffindfunktion des Smartphones. Live-Kacheln werden nicht mehr aktualisiert und es ist nicht möglich, ein verloren gegangenes Smartphone über die Funktion "Finde mein Smartphone" wieder aufzuspüren.

Der Anteil an betroffenen Nutzern dürfte vergleichsweise gering sein, weil viele Windows-Phone-Smartphones zumindest ein Update auf Windows Phone 8.1 erhalten haben. Dafür werden Push-Benachrichtigungen weiterhin angeboten. Windows Phone 7.5 kam im Herbst 2011 auf den Markt, Windows Phone 8.0 ist Ende 2012 erschienen. Damit sind beide Betriebssysteme mindestens fünf Jahre alt.

Sehr geringer Marktanteil

Laut Erhebungen von Netmarketshare liegt der Anteil an Geräten mit Windows Phone 8.0 derzeit bei 0,04 Prozent. Das ist allerdings doppelt so viel wie der Anteil von Windows Phone 8.1, das weiterhin Push-Benachrichtigungen erhält. Geräte mit Windows Phone 7.5 kommen auf einen Anteil von 0,01 Prozent.

Für Smartphones mit Windows Phone 8.1 oder Windows 10 Mobile werden die Push-Benachrichtigungen weiterhin angeboten. Im Oktober 2017 hat Microsoft bekanntgegeben, dass keine neuen Funktionen für Windows 10 Mobile kommen werden. Microsoft leiste nur noch Support für das Smartphone-Betriebssystem. Privatnutzern rät Microsoft zum Wechsel der Smartphone-Plattform.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

n0x30n 21. Feb 2018

Der erste Artikel, den sich jeder UWP interessierte mal durchlesen soll schreibt schon im...

Dieselmeister 21. Feb 2018

Das Problem hatte ich auch. Akku tauschen und weg war es. Bei Amazon für 20 Tacken...

Vogel22 20. Feb 2018

Netzwerkeffekte, wie vorher schon angesprochen: Es gibt einfach nicht genug andere, die...

dEEkAy 20. Feb 2018

So etwas hatte ich mir vorgestellt als ich damals zum Lumia 930 gegriffen hab. Ein Jahr...

Xandros 20. Feb 2018

Ich hatte mal ein paar Monate lang so ein Ding (Samsung Ativ S mit Windows Phone 8). Aber...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    •  /