Abo
  • Services:
Anzeige
Windows Azure macht Probleme.
Windows Azure macht Probleme. (Bild: Microsoft)

Windows Azure: Probleme beim Cloud-Dienst von Microsoft

Windows Azure macht Probleme.
Windows Azure macht Probleme. (Bild: Microsoft)

Kunden von Windows Azure können seit mehreren Stunden ihre Dienste nicht verwalten. Microsofts Cloud-Plattform funktioniert zudem nur noch eingeschränkt.

Microsoft arbeitet seit Stunden daran, seine derzeit nur eingeschränkt funktionierende Cloud-Plattform mit Patches wieder flottzubekommen. Ein Signaturproblem ("cert issue") hat das Service Management System von Windows Azure weltweit lahmgelegt.

Anzeige

Kunden etwa aus den USA und Europa können deswegen seit der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch ihre Dienste nicht verwalten und sie zum Teil auch nicht mehr nutzen. In Mitleidenschaft gezogen sind laut Nutzerberichten auch die Compute- und Access-Control-Dienste.

Um ihre Daten müssen sich Kunden aber Microsoft zufolge keine Sorgen machen. Zudem sind Microsofts Azure-basierte Endkundendienste wie Skydrive nicht beeinträchtigt.

Microsoft informiert seine Windows-Azure-Kunden theoretisch über eine spezielle Webseite, das Service-Dashboard. Sie scheint aber überlastet zu sein und liefert keine Informationen zum Stand der Dinge. Über die Facebook- und Twitter-Kanäle von Azure hat sich Microsoft noch nicht offiziell zu den Problemen geäußert.


eye home zur Startseite
__destruct() 01. Mär 2012

Frage doch mal einen von der Bank.

ten-th 01. Mär 2012

Je mehr Kontrolle man Anderen überlässt - desto mehr wird man kontrolliert - desto...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Tetra GmbH, Melle
  2. SP eCommerce GmbH, Neuss
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Frage nach der Fragestellung

    wire-less | 20:40

  2. Re: Was ist das Problem am Urheberrecht?

    HoffiKnoffu | 20:39

  3. Re: Überschrift ist kacke

    Niaxa | 20:38

  4. Re: Wozu auch..

    RipClaw | 20:38

  5. Wertschöpfung ??

    wire-less | 20:34


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel