• IT-Karriere:
  • Services:

Windows-API: Wine 2.0 nähert sich der Fertigstellung

Für die Ruhephase zwischen den Jahren haben die Entwickler von Wine den dritten Release Candidate für Wine 2.0 veröffentlicht, der zum Testen einlädt, um die letzten wichtigen Fehler zu entdecken.

Artikel veröffentlicht am ,
Wine 2.0 ist fast fertig.
Wine 2.0 ist fast fertig. (Bild: WineHQ)

Wine 2.0 ist in einer Vorversion als Release Candidate 3 freigegeben worden. Die dritte Vorabversion beseitigt vor allem Fehler. Insgesamt 15 wurden korrigiert. Damit nähert sich Wine 2.0 langsam der Fertigstellung.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. SIZ GmbH, Bonn

Die Entwickler haben sich unter anderem darauf konzentiert, den Nachbau von Direct3D 11 weiterzuführen, der mit Wine 1.8 eingepflegt wurde. Wie der Liste von Phoronix zu entnehmen ist, ist die Arbeit aber bei weitem nicht abgeschlossen. Es wird auch noch an Direct3D 9 gearbeitet, was einige ältere Spiele verbessern soll. Bei neueren Spielen bleibt es mitunter schwierig. Overwatch funktioniert beispielsweise noch nicht, auch wenn die Entwickler schon mal einen Screenshot veröffentlichten. Es wird aber offensichtlich daran gearbeitet. Weitere Bereiche, an denen gearbeitet wurde, beinhalten etwa die erste Implementierung des Windows-HID-Mini-Driver und die Unterstützung von Gstreamer 1.0. Auch Fehler wurden in größeren Mengen behoben.

Wine 2.0 dürfte damit im Januar 2017 fertiggestellt werden. Zumindest war das die Schätzung von Anfang Dezember 2016.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€ + Versand (Bestpreis)
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre Maus für 24,99€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18,29€)
  3. (u. a. TESO: Greymor 49,49€, Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für...
  4. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...

liberavia 10. Jan 2017

Das ist das Windows-Programm welches, in ein deb-Paket mit passender wine version...

throgh 27. Dez 2016

Durchaus korrekt: Dennoch ist das Wort "Gefrickel" weiterhin falsch. Es ist erstaunlich...


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  2. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher
  3. Sprachaufnahmen Gespräche von Skype praktisch ohne Datenschutz analysiert

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /