Windows-API: Wine 2.0 nähert sich der Fertigstellung

Für die Ruhephase zwischen den Jahren haben die Entwickler von Wine den dritten Release Candidate für Wine 2.0 veröffentlicht, der zum Testen einlädt, um die letzten wichtigen Fehler zu entdecken.

Artikel veröffentlicht am ,
Wine 2.0 ist fast fertig.
Wine 2.0 ist fast fertig. (Bild: WineHQ)

Wine 2.0 ist in einer Vorversion als Release Candidate 3 freigegeben worden. Die dritte Vorabversion beseitigt vor allem Fehler. Insgesamt 15 wurden korrigiert. Damit nähert sich Wine 2.0 langsam der Fertigstellung.

Stellenmarkt
  1. Produktspezialist (m/w/d) Digitale Produkte
    MULTIVAC Deutschland GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Heinle, Wischer und Partner Freie Architekten GbR, Stuttgart, Berlin, Köln, Dresden
Detailsuche

Die Entwickler haben sich unter anderem darauf konzentiert, den Nachbau von Direct3D 11 weiterzuführen, der mit Wine 1.8 eingepflegt wurde. Wie der Liste von Phoronix zu entnehmen ist, ist die Arbeit aber bei weitem nicht abgeschlossen. Es wird auch noch an Direct3D 9 gearbeitet, was einige ältere Spiele verbessern soll. Bei neueren Spielen bleibt es mitunter schwierig. Overwatch funktioniert beispielsweise noch nicht, auch wenn die Entwickler schon mal einen Screenshot veröffentlichten. Es wird aber offensichtlich daran gearbeitet. Weitere Bereiche, an denen gearbeitet wurde, beinhalten etwa die erste Implementierung des Windows-HID-Mini-Driver und die Unterstützung von Gstreamer 1.0. Auch Fehler wurden in größeren Mengen behoben.

Wine 2.0 dürfte damit im Januar 2017 fertiggestellt werden. Zumindest war das die Schätzung von Anfang Dezember 2016.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /