Abo
  • Services:
Anzeige
Wine 2.0 ist fast fertig.
Wine 2.0 ist fast fertig. (Bild: WineHQ)

Windows-API: Wine 2.0 nähert sich der Fertigstellung

Wine 2.0 ist fast fertig.
Wine 2.0 ist fast fertig. (Bild: WineHQ)

Für die Ruhephase zwischen den Jahren haben die Entwickler von Wine den dritten Release Candidate für Wine 2.0 veröffentlicht, der zum Testen einlädt, um die letzten wichtigen Fehler zu entdecken.

Wine 2.0 ist in einer Vorversion als Release Candidate 3 freigegeben worden. Die dritte Vorabversion beseitigt vor allem Fehler. Insgesamt 15 wurden korrigiert. Damit nähert sich Wine 2.0 langsam der Fertigstellung.

Anzeige

Die Entwickler haben sich unter anderem darauf konzentiert, den Nachbau von Direct3D 11 weiterzuführen, der mit Wine 1.8 eingepflegt wurde. Wie der Liste von Phoronix zu entnehmen ist, ist die Arbeit aber bei weitem nicht abgeschlossen. Es wird auch noch an Direct3D 9 gearbeitet, was einige ältere Spiele verbessern soll. Bei neueren Spielen bleibt es mitunter schwierig. Overwatch funktioniert beispielsweise noch nicht, auch wenn die Entwickler schon mal einen Screenshot veröffentlichten. Es wird aber offensichtlich daran gearbeitet. Weitere Bereiche, an denen gearbeitet wurde, beinhalten etwa die erste Implementierung des Windows-HID-Mini-Driver und die Unterstützung von Gstreamer 1.0. Auch Fehler wurden in größeren Mengen behoben.

Wine 2.0 dürfte damit im Januar 2017 fertiggestellt werden. Zumindest war das die Schätzung von Anfang Dezember 2016.


eye home zur Startseite
liberavia 10. Jan 2017

Das ist das Windows-Programm welches, in ein deb-Paket mit passender wine version...

throgh 27. Dez 2016

Durchaus korrekt: Dennoch ist das Wort "Gefrickel" weiterhin falsch. Es ist erstaunlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  2. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)
  3. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  4. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 543,73€

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel