Abo
  • Services:

Windows-API: Die dritte Version von Wine ist fast fertig

Mit dem vierten Release Candidate von Wine 3.0 ist die Entwicklung der neuen Version fast abgeschlossen. Die Entwickler befinden sich im Code Freeze. Mit der bald fertigen Version 3.0 wird Direct3D in der Version 11 auf AMD- und Intel-GPUs standardmäßig unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Wine 2.0 ist fast fertig.
Wine 2.0 ist fast fertig. (Bild: WineHQ)

Wine 3.0 ist als Release Candidate 4 erschienen, in dem nur noch ein Dutzend Bugs beseitigt wurden. Eine zeitnahe Veröffentlichung von Wine 3.0 ist also abzusehen, sofern die letzten Tests erfolgreich verlaufen. Wine 3.0 befindet sich seit Anfang Dezember 2017 in der finalen Testphase und damit im Code Freeze. Es werden nur noch Fehler beseitigt.

Stellenmarkt
  1. PARI GmbH, Starnberg, Weilheim
  2. Bosch Gruppe, Waiblingen

Wine 3.0 bringt einige neue Funktionen. Dazu gehört vor allem eine umfassende Unterstützung von Direct3D 11. Diese wird bei Intel- und AMD-GPUs als Standard aktiviert. Allerdings ist die Implementierung wohl noch nicht perfekt. Immerhin: Titel wie Crysis 2 und Witcher 3 sollen mit Einschränkungen funktionieren. Zudem sind ein paar Android-Anpassungen zu erwarten, die Wine in seinem Changelog aber nicht erwähnt.

Die neue Version erscheint damit ziemlich genau ein Jahr nach der Version 2.0. Die Entwickler haben auf ein neues zeitbasiertes Veröffentlichungssystem umgestellt.

Der RC4 von Wine 3.0 steht im Download-Bereich bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 4,75€
  2. (-72%) 8,40€
  3. 1,49€
  4. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)

FreiGeistler 03. Jan 2018

Genau diese Seite. :-D Wird wohl wirklich noch eine der letzten sein, die Silverlight...

teleborian 03. Jan 2018

Wäre praktisch zu wissen wo man allenfalls Mono installieren muss oder .net via...

aPollO2k 02. Jan 2018

Schade das es kein aktuelles Office mehr gibt das wirklich gut unterstützt wird. 2010...

Truster 02. Jan 2018

Doch - und mittels staging kann man Wine auch sagen, dass es sich nicht als Wine ausgeben...

muhviehstarrr 01. Jan 2018

sind die Latenzen mit wine nicht total schlecht usw?


Folgen Sie uns
       


Blender 2.80 Tutorial für Einsteiger

Wir zeigen die ersten Schritte in Blender 2.80 Beta im Video.

Blender 2.80 Tutorial für Einsteiger Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

    •  /