Abo
  • Services:

Ach du meine Güte! Ein Fazit zu Windows 95

Windows 95 ist längst aus dem Handel verschwunden. Als Neuware ist das System entsprechend schlecht zu bekommen. Allerdings finden sich legale Lizenzen noch in der Ramschecke von einigen Hardwarehändlern, in Auktionshäusern und bei Gebrauchtwarenhändlern. Mittlerweile ist es möglich, Windows-95-Lizenzen auch in Euro zu bezahlen.

Fazit

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Endlich kein DOS-Gefrickel mehr! Das war unsere Hoffnung, als Windows 95 erschien. In gewissen Teilen wurde uns diese Hoffnung erfüllt. Die unzähligen Versionen der Autoexec.bat und Config.sys verschwanden nach und nach von den Rechnern. Die neue Taskleiste war ein Segen, ebenso wie das Kontextmenü. Verknüpfungen zogen wir dem Startmenü aber vor, und die Suche half anfangs tatsächlich. Später wünschten wir uns eine bessere, die etwa Schlagwörter in Texten durchsuchen könnte. Nach anfänglicher Euphorie kam ziemlich schnell die Ernüchterung. Aktuelle Rechner, die unter DOS noch problemlos liefen, mussten für Windows 95 aufgerüstet oder durch kräftigere ersetzt werden.

Richtig nervig war unter Windows 95 aber das Gefrickel mit der Hardware - und das haben wir in Teilen auch bei unserer frischen Neuinstallation des Betriebssystems gemerkt. Wir sind zu alt für diesen Schnickschnack! Was damals selbstverständlich war, nervt heute nur noch: das Herumhantieren mit Disketten, die Suche nach den Treibern und die damit verbundene Verarbeitung längst vergessener Fehler- und Warnmeldungen - Plug and Pray also.

Wohl dem, der sämtliche Ausrufe- und Fragezeichen im Gerätemanager losgeworden ist! Das Gefrickel mit der Hardware kann man Microsoft nicht unbedingt vorwerfen, aber schlechte Treiber machten Windows 95 notorisch instabil. Auch das Aufräumen des Betriebssystems war alles andere als einfach. Die bereits damals berufsbedingte testweise Installation von allerlei Software blähte beispielsweise die Registry so auf, dass sie kaum noch bereinigt werden konnte. Neuinstallationen waren an der Tagesordnung.

Wir freuten uns regelrecht auf Windows 98. Da sollte wieder alles besser werden. Doch zu früh gefreut. Richtig zufrieden waren wir erst mit Windows XP und seinen automatischen Updates. Dennoch setzte Windows 95 Maßstäbe, die bis heute gelten.

 Willkommen beim Startknopf
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

andi7ooo 02. Sep 2015

seit win10 habe ich dauerhaft probleme dateien zu öffnen oder abzuspeichern. ich...

andi7ooo 02. Sep 2015

seit win10 habe ich dauerhaft probleme dateien zu öffnen oder abzuspeichern. ich...

FreiGeistler 29. Aug 2015

Vom RAM her mal abgesehen. Damn Small Linux vieleicht? Hat ja explizit Support für ältere...

SuperAggy 28. Aug 2015

Ich glaube mich zu erinnern das man per Laplink auch zwei Rechner mit einem parallel...

Bill Carson 28. Aug 2015

in der Tat :D OS-X beherrscht ja im Jahr 2015 noch immer grundlegende Dinge auf...


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
    Elektroauto
    Eine Branche vor der Zerreißprobe

    2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
    2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
    3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

    Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
    Kaufberatung
    Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

    Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
    Von Ingo Pakalski

    1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

      •  /