Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook entwickelt keine Windows-8-App - aber vielleicht Microsoft?
Facebook entwickelt keine Windows-8-App - aber vielleicht Microsoft? (Bild: Facebook/Screenshot: Golem.de)

Windows 8: Kommt eine Facebook-App von Microsoft?

Facebook entwickelt keine Windows-8-App - aber vielleicht Microsoft?
Facebook entwickelt keine Windows-8-App - aber vielleicht Microsoft? (Bild: Facebook/Screenshot: Golem.de)

Facebook will offenbar keine App für Windows 8 und Windows RT entwickeln, zumindest soll noch keine in Arbeit sein. Anders sieht es beim Konkurrenten Twitter aus.

Facebook ist zwar in die Kontaktdatenbank Peoples von Windows 8 und Windows RT integriert, eine Facebook-eigene App gibt es bisher aber noch nicht. Das könnte auch weiterhin so bleiben. Auf Nachfrage von Venturebeat antwortete eine Unternehmenssprecherin: "Wir entwickeln nur die iOS- und Android-FB-Apps. Wenn es um Windows 8 geht, sollten Sie sich an Microsoft wenden."

Anzeige

Von Microsoft wurde Venturebeat wieder an Facebook verwiesen: "Bei Fragen zu spezifischen Apps sollten Sie den Entwickler fragen", empfahl ein Microsoft-Sprecher. Ein Kreis ohne echte Antworten also, merkt Venturebeat-Redakteur Sean Ludwig an. Eine seiner Vermutungen ist jedoch, dass Microsoft selbst an einer App arbeiten könnte - immerhin ist auch die Facebook-App für Windows Phone nicht von Facebook, sondern von Microsoft entwickelt worden.

Twitter hat sich anders als Facebook schon deutlich zu Windows 8 bekannt. Über den Twitter-Mobile-Account wurde migeteilt: "#Windows8 braucht eine großartige Twitter-App. Also bauen wir sie. Freuen uns sie in den nächsten Monaten mit Euch zu teilen." Der erste Kommentar eines Nutzers darauf lautete: "@twittermobile Monate? Macht Ihr Witze?"

Auch Twitter ist bisher nur über die Peoples-Kontaktdatenbank integriert, die auch Kontakte in sozialen Netzen berücksichtigt.

Nachtrag vom 1. November 2012, 22:28 Uhr

Golem.de fragte bei Facebook Deutschland nach, ob das Unternehmen vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt Windows 8 unterstützen werde: "Wie Ihnen wahrscheinlich bekannt ist, entwickelt Facebook nur Apps für iOS und Android. Wir denken, dass Windows 8 Nutzer sich heute am besten über den IE 10 mit Facebook verbinden. Dennoch wird die Strategie zur Unterstützung von neuen Plattformen ständig evaluiert. Es werden regelmäßig neue Produkte eingeführt, da sich sowohl der Markt als auch das Konsumentenverhalten ständig weiterentwickeln", hieß es daraufhin seitens Facebook.


eye home zur Startseite
InsideMetro 29. Jun 2013

Hier bekommt ihr mehr Infos, zu der Facebook-App für Windows 8, die sogar schon in der...

Lord Gamma 01. Nov 2012

Also auf Original-Android (Nexus Gerät) kann ich mich eigentlich nicht beschweren. Da...

Lord Gamma 01. Nov 2012

Leider entwickelt kaum ein Unternehmen für Windows RT oder Windows Phone. Von Startups...

TheUnichi 01. Nov 2012

Im gesamten System. In der People-App hast du z.B. Gruppenmanagement und Neuigkeiten...

Lord Gamma 31. Okt 2012

Schickt der Browser denn auch Benachrichtigungen, welche die LED des Geräts blau...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. ROMA KG, Burgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  3. 5,94€ FSK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  2. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  3. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  4. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  5. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  6. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  7. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  8. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro

  9. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

  10. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: Der Preis...

    pre3 | 20:09

  2. Mein Gott..

    nr69 | 20:05

  3. Re: tl; dr; MacBooks sind nur für iOS-Entwicklung...

    nr69 | 20:03

  4. Re: Oberklasse...

    nr69 | 20:01

  5. Re: 21 Tage Laufzeit?

    Siliciumknight | 19:58


  1. 20:15

  2. 19:00

  3. 19:00

  4. 18:45

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 15:49

  8. 14:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel