Abo
  • Services:
Anzeige
Flash-Websites in der Metro-Oberfläche von Windows 8?
Flash-Websites in der Metro-Oberfläche von Windows 8? (Bild: winunleaked.tk)

Windows 8: Internet Explorer 10 angeblich mit integriertem Flash

Flash-Websites in der Metro-Oberfläche von Windows 8?
Flash-Websites in der Metro-Oberfläche von Windows 8? (Bild: winunleaked.tk)

Der Internet Explorer 10 könnte unter der neuen Metro-Oberfläche von Windows 8 Adobe Flash doch unterstützen, obwohl die Metro-Version des IE keine Plugins unterstützen wird.

Microsoft setzt bei Windows 8 und dem damit ausgelieferten Internet Explorer 10 auf HTML5 und hat wiederholt angekündigt, der Browser werde keine Plugins unterstützen. Microsoft geht bereits jetzt auf Websitebetreiber zu, die beispielsweise Flash-Video-Player in ihren Webseiten einsetzen, und weist sie darauf hin, dass diese unter der Metro-Oberfläche von Windows 8 nicht mehr funktionieren werden.

Anzeige

Das ist aber wohl nur die halbe Geschichte, denn Microsoft wird offenbar Adobes Flash Player direkt in den Internet Explorer integrieren, wie Withinwindows unter Berufung auf Screenshots berichtet, die ein Nutzer von einer geleakten Release Preview von Windows 8 gemacht haben will.

  • Flash-Websites in der Metro-Obferfläche von Windows 8? [Screenshot: winunleaked.tk via WithinWindows.com]
  • Flash-Websites in der Metro-Obferfläche von Windows 8? [Screenshot: winunleaked.tk via WithinWindows.com]
Flash-Websites in der Metro-Obferfläche von Windows 8? [Screenshot: winunleaked.tk via WithinWindows.com]

Da der Flash Player direkt in den Internet Explorer integriert wird, kann er auch unter Metro verwendet werden, ohne dass Microsoft sein Credo, nur "plugin-freie" Webseiten anzuzeigen, aufgeben muss. Microsoft hatte in offiziellen Stellungnahmen gesagt, dass es eng mit Adobe zusammenarbeite und Flash auch künftig wichtig sein werde. Withinwindows schließt daraus, dass Adobe Microsoft den Flash-Quellcode zur Verfügung gestellt hat.

Die von Microsoft gepflegte Liste mit Websites, die in der "Internet Explorer Compatibility View" angezeigt werden, hat Microsoft um einen Abschnitt "Flash" erweitert. Hier tauchen einige große Websites auf, darunter Adobe.com, Amazon, Microsoft, Blip.tv, Bing, CNN, Disney, Facebook, Motorola, MSN, New York Times, Nokia, Netflix, Vimeo, Yahoo, Youtube und Zynga. Das legt die Vermutung nahe, dass nur ausgewählte Websites den Flash Player unter Metro nutzen können werden.

Klarheit sollte die Release Preview von Windows 8 bringen, die Microsoft in der ersten Juniwoche 2012 veröffentlichen will.


eye home zur Startseite
c_PA 30. Jul 2012

Die Mehrheit der User hat aber auch bereits bewiesen, dass Sie grundlegend nicht weiss...

TTX 30. Mai 2012

Ich weis nicht was du für Probleme in deinem Leben hast, aber ich attestiere Windows7...

TTX 30. Mai 2012

Da du zu Metro gezwungen wirst, werden die meisten Otto-Verbraucher genau auf den IE...

enolive 24. Mai 2012

Keine Ahnung, ob du recht hast. Ist es nicht so, dass Adobe Flash langsam zu Grabe...

motzerator 24. Mai 2012

Wenn MS den FLop bemerkt, wird das wieder aufhören. In ca. 1-2 Jahren.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Bremen
  2. Bosch Engineering GmbH, Holzkirchen bei München
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  2. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  3. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  4. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  5. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  6. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  7. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  8. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  9. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  10. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Curie Google verlegt drei neue Seekabel
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Ganz krasse Idee!

    Rob0815 | 17:10

  2. Wie kontrolliere ich,

    deelite | 17:10

  3. Re: Definition Umzug?

    qupfer | 17:10

  4. Re: Ich hab das gesamte PDF nach "versprochen...

    Pedrass Foch | 17:09

  5. Sinn von Compiler Patches?

    kayozz | 17:09


  1. 16:57

  2. 16:48

  3. 16:13

  4. 15:36

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel