Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox soll zum Standardbrowser unter Metro werden.
Firefox soll zum Standardbrowser unter Metro werden. (Bild: Microsoft)

Windows 8: Firefox wird zum kombinierten Browser im Metro-Stil

Firefox soll zum Standardbrowser unter Metro werden.
Firefox soll zum Standardbrowser unter Metro werden. (Bild: Microsoft)

Mozilla hat am Montag mit der Umsetzung von Firefox für den neuen Metro-Stil von Windows 8 begonnen. Große Teile des Browsers müssen neu geschrieben werden.

Windows 8 unterstützt drei Arten von Anwendungen: klassische Desktopanwendungen, Metro-Apps und den Metro-Stil unterstützenden Desktop-Browser. Firefox für Windows 8 wird zur dritten Kategorie gehören. Somit wird sich Firefox für Windows 8 als normaler Desktopbrowser nutzen lassen sowie als Metro-App ausführbar sein.

Anzeige

Das hat den Vorteil, dass man einen mächtigen Metro-Browser entwickeln kann, der der Desktopversion in nichts nachsteht. Um Metro zu unterstützen, müssen aber große Teile des Browsers neu geschrieben werden.

Allerdings hat Microsoft eine wesentliche Einschränkung für den Metro-Stil unterstützenden Desktop-Browser festgelegt: Er kann nur dann im Metro-Stil laufen, wenn er als Standardbrowser festgelegt wird.

Mozilla will Firefox für Windows 8 wie gehabt selbst zum Download anbieten. Es sei noch unklar, ob es überhaupt möglich sein wird, den Browser über den Windows Store anzubieten, schreibt Brian Bondy, der an der Entwicklung maßgeblich beteiligt ist, in einem Blogeintrag. Technisch umgesetzt werden soll Firefox für Windows 8 mit der Windows Runtime C++ Template Library (WRL) und eventuell C++/CX, was nativen Code erzeugt und einige nicht standardisierte C++-Erweiterungen nutzt, die den Code um rund 90 Prozent kleiner machen. Allerdings muss Mozilla dazu eine neue Build-Umgebung nutzen.

Das Browser-GUI soll weitgehend mit DirectX gezeichnet werden. Zudem wird in sehr kleinem Umfang XAML eingesetzt. Derzeit ist auch geplant, die von Firefox genutzte UI-Sprache XUL in die DirectX-Oberfläche zu rendern.

Mozilla hat bereits eine erste Metro-Version entwickelt. Allerdings ist diese noch in einem sehr frühen Stadium. Der erste angepeilte Meilenstein besteht darin, Fennec oder Firefox in Metro laufen zu lassen.


eye home zur Startseite
TW1920 20. Mär 2012

Also auf den Betas laufen die gängigen Spiele Problemlos, die auch unter Win7 laufen...

Lala Satalin... 12. Mär 2012

Da hat jemand in die Glaskugel geschaut...

omgrofllol 11. Mär 2012

Das hört sich für mich eher so an, als ob die wichtigen Komponenten des Browsers weiter...

WolfgangS 11. Mär 2012

Wobei man neben der auf Desktops und Notebooks verkorksten Tilesansicht (auf dem Windows...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München oder Augsburg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. equensWorldline GmbH, Frankfurt
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 7,49€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  2. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  3. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  4. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor

  5. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

  6. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  7. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  8. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  9. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  10. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Ist mir alles (fast) wurscht.

    M.P. | 13:33

  2. Re: Bitte nicht...

    rakanitzu | 13:33

  3. Re: "kann teilweise kompostiert werden"

    Berner Rösti | 13:32

  4. Re: so wie bei McDonalds

    MFGSparka | 13:32

  5. Re: USP: möglichst lange Updates

    TTX | 13:31


  1. 13:31

  2. 13:14

  3. 12:45

  4. 12:23

  5. 12:01

  6. 11:55

  7. 11:45

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel