Windows 8: Developer Preview läuft bis 2013

Eigentlich sollte die von Microsoft im September 2011 veröffentlichte Developer Preview von Windows 8 am 11. März 2012 ihren Dienst einstellen. Dieses Datum verschiebt Microsoft nun deutlich nach hinten.

Artikel veröffentlicht am ,
Internet Explorer 10 unter Windows 8 (Developer Preview)
Internet Explorer 10 unter Windows 8 (Developer Preview) (Bild: Microsoft)

Mit einem von Microsoft bereitgestellten Update lässt sich das Ablaufdatum der Developer Preview von Windows 8 und Windows 8 Server nach hinten verschieben und die Entwicklervorschau so bis ins Jahr 2013 hinein nutzen. Eigentlich sollte die Developer Preview von Windows 8 am 11. März 2012 ihren Dienst einstellen, die Vorschau auf Windows 8 Server am 8. April.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur (m/w/d) Applikationssoftware / Support Automotive
    Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. IT-Security-Administrator*in (m/w/d)
    Landkreis Tübingen, Tübingen
Detailsuche

Das von Microsoft angebotene Update verschiebt dieses Ablaufdatum für beide Vorabversionen auf den 15. Januar 2013.

Für den 29. Februar 2012 wird die Veröffentlichung der Beta von Windows 8 erwartet, die Microsoft als Consumer Preview bezeichnet. Microsoft hat für dieses Datum zu einer Veranstaltung im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona geladen. Allerdings lässt Microsoft zu der Veranstaltung nur ausgewähltes Publikum zu und schließt die deutsche Fachpresse aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce GTX 1630
Nvidia bringt extralahme Grafikkarte - wegen Intel

Die Geforce GTX 1630 wird unter der Arc A380 positioniert, weshalb Nvidia einen alten Chip in stark beschnittener Form wieder aufleben lässt.

Geforce GTX 1630: Nvidia bringt extralahme Grafikkarte - wegen Intel
Artikel
  1. Directus: Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS
    Directus
    Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS

    Web-, Mobile- oder gar Print-Frontends können sehr verschieden sein. Eine Backend-API mit einem Headless CMS vereinfacht das. Directus zeigt, wie.
    Eine Anleitung von Jonathan Schneider

  2. Elektroauto: Hyundai Ioniq 6 bekommt ein stromlininienförmiges Design
    Elektroauto
    Hyundai Ioniq 6 bekommt ein stromlininienförmiges Design

    Hyundai hat das Design des Ioniq 6 gezeigt. Mit einer aerodynamischen Karosserie und einem Innenraum mit Wohlfühlambiente soll das Elektroauto Kunden von Tesla abwerben.

  3. Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
    Return to Monkey Island
    Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

    Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • MindStar (MSI RX 6700 XT 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB 165€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Nur noch heute: NBB Black Week • Top-TVs bis 53% Rabatt • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB 359€ [Werbung]
    •  /