Abo
  • Services:

Windows 8 Consumer Preview: Bereits über eine Million Downloads der Beta

Microsofts Windows 8 Consumer Preview stößt auf großes Interesse. Bereits einen Tag nach der Veröffentlichung wurde die Beta des Windows-7-Nachfolgers über eine Million Mal heruntergeladen.

Artikel veröffentlicht am ,
Viel Neues bei Windows 8
Viel Neues bei Windows 8 (Bild: Microsoft)

Das Windows-8-Team informiert über Twitter darüber, dass die Windows 8 Consumer Preview bereits einen Tag nach der Veröffentlichung am 29. Februar 2012 über eine Million Mal heruntergeladen wurde. Die öffentlich zugängliche Consumer Preview enthält, anders als die Developer Preview vom vergangenen Jahr, alle für Windows 8 geplanten Funktionen. Die größte Neuerung ist der Windows Store, Microsofts zentrale Anlaufstelle für Apps.

Systemvoraussetzungen

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Die neue Windows-8-Beta erfordert laut Microsoft mindestens einen PC mit 1-GHz-CPU, 1 GByte (32 Bit) oder 2 GByte RAM (64 Bit), 16 GByte (32 Bit) oder 20 GByte (64 Bit) freien Festplattenplatz und eine DirectX-9-fähige Grafikhardware mit WDDM-Treiber (Windows Display Driver Model).

Anwendungen für die neue Metro-Oberfläche erfordern eine Bildschirmauflösung von mindestens 1.024 x 768 Pixeln, für die Snap-Funktion sind mindestens 1.366 x 768 Pixel erforderlich. Bei kleineren Auflösungen, etwa 800 x 600 oder 1.024 x 600 Bildpunkten, gibt es eine Fehlermeldung und Metro startet nicht.

Geringe Auflösungen funktionieren trotzdem

Windows 8 kann zwar genutzt werden, auch wenn diese Auflösungsvoraussetzungen nicht erfüllt sind. Es bleibt dann jedoch auf den normalen Desktop beschränkt. Im Vergleich zu Windows 7 profitierten Nutzer dann etwa von den Verbesserungen am Desktop, heißt es in Microsofts Windows-8-Blog. "Wir haben sichergestellt, dass Start und Einstellungen gut auf Bildschirmauflösungen von 800 x 600 [Pixeln] skalieren", heißt es dazu in einem Blogeintrag vom Windows-8-Team.

Die Windows 8 Consumer Preview steht unter preview.windows.com zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  2. 4,99€
  3. (-78%) 8,99€
  4. (-68%) 18,99€

DJD 06. Mär 2012

Ich habe es als eigenständiges System von DVD installiert. In der 64 Bit Version. Dieses...

Wall2000 05. Mär 2012

ReactOS das alternative OS mit dem Ziel voll Windows kompatibel zu sein, hat große...

msdong71 02. Mär 2012

also bei mir erkennt er mp3s die in maximal einem unterordner in der Musik Bibliothek...

pythoneer 02. Mär 2012

http://www.youtube.com/watch?v=V919vcXJSxA

fool 02. Mär 2012

Ich hab es auch in einer VM ausprobiert und ich denke, dass es mit Touchscreen deutlich...


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /