Abo
  • Services:

Windows 8: Aus Metro wird "Windows 8"

Microsoft hat sich angeblich für einen neuen Namen für das bisher Metro genannte neue User Interface von Windows 8 entschieden. Demnach wird aus Metro wohl einfach nur "Windows 8".

Artikel veröffentlicht am ,
Metro soll künftig Windows 8 heißen.
Metro soll künftig Windows 8 heißen. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat einen neuen Namen für das in Windows 8 genutzte Design Metro festgelegt, das zur Vermeidung eines Rechtsstreits mit dem Handelskonzern Metro nicht mehr Metro heißen soll, meldet die in Sachen Microsoft oft gut informierte ZDNet-Bloggering Mary Jo Foley. Demnach soll statt Metro künftig die Bezeichnung Windows 8 genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Tupperware Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Aus "Apps im Metro-Stil" werde einfach "Windows-8-Apps", aus "Metro-UI" kurzerhand "Windows-8-UI" und statt "Metro-Design" heiße es künftig "Windows-8-Design", so Foley.

Die neue Richtlinie scheint Microsoft sogar schon an seine OEMs weitergegeben zu haben. So steht auf der gestern veröffentlichten Produktseite zu Lenovos Thinkpad Tablet 2 bereits, es unterstütze "Desktop- und Windows-8-Apps".

Auch für das User Interface von Windows Phone soll der Begriff "Windows-8-Design" laut Foleys Quellen verwendet werden. Das gilt auch für Windows Phone 7, mit dem dieses Design erstmals eingeführt wurde - unter dem Namen Metro.

Eine offizielle Aussage zu dem Thema gibt es von Microsoft bislang allerdings nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 4,99€
  3. (-68%) 4,75€
  4. (-80%) 5,55€

Captain 11. Aug 2012

Also erst spielen dann arbeiten *ggg

BugMeNot121212 10. Aug 2012

Apple musste für ihr iOS ja auch erst bei Cisco geld abdrücken :D Wobei im Falle Apple ja...

Trollinger 10. Aug 2012

The User Interface Fomerly Known As Metro. Ich werde jetzt immer TUIFKAM nutzen, da wei...

derKlaus 10. Aug 2012

ist ja schon lange angekündigt, mich wundert, dass das noch nicht durch ist. MS ist ja...

msdong71 10. Aug 2012

oder auch in Southpark: Marklar: "You see, young marklar. Those marklars don't care about...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9 - Hands on (MWC 2019)

Xiaomi bringt das Mi 9 nach Europa. Der Europastart wurde auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona verkündet. Das Topsmartphone hat eine Triple-Kamera mit bis zu 48 Megapixeln. Es liefert für einen Preis ab 450 Euro eine sehr gute technische Ausstattung.

Xiaomi Mi 9 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /