Abo
  • Services:
Anzeige
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

Windows 8 App-Kompatibilität auf der Xbox One

Die gleiche App auf dem Desktop unter Windows 8, dem Smartphone und dem Tablet - und sogar auf der Xbox One: Das ist nach Angaben einer Dell-Webseite möglich. Das muss nicht richtig sein, führt aber zu Spekulationen. Auch Microsoft kommentiert die Sache auffallend vage.

Anzeige

Bis zur Veröffentlichung der Xbox One am 22. November 2013 ist noch ein Monat Zeit. Bis dahin muss Microsoft weiter für seine neue Konsole werben. Nun gibt es Hinweise auf eine weitere Funktion des Geräts: Kompatibilität mit Apps, die für Windows 8 entwickelt wurden. Darauf deutet eine Webseite von Dell hin, auf der die Xbox One mit den Worten vorgestellt wird, dass der Kunde darauf "alle seine beliebtesten Apps von Windows 8 laufen und sie mit der Xbox One, seinem Smartphone, Desktop, Tablet und TV synchronisieren" könne.

Ganz neu ist das Thema nicht. Bereits im Sommer hatte Microsoft auf der Entwicklerkonferenz Build angedeutet, dass es möglich sein wird, Apps über mehrere Plattformen hinweg zu nutzen. Eine solche Funktion ist praktisch für den Nutzer, weil er so quasi überall und jederzeit Zugriff auf seine Daten hat. Für Microsoft ist das deshalb gut, weil der Kunde eng an die Angebote der Firma gebunden wird.

Der Werbeaussage von Dell hat Microsoft laut All Things D auffallend vage widersprochen: "Die Darstellung, dass alle Apps von Windows 8 auf der Xbox One laufen, ist nicht korrekt", erklärte ein Sprecher in einer E-Mail.

Die Xbox One verwendet drei Betriebssystemmodule: Neben dem Kernel von Windows 8 kommt ein sehr hardwarenahes Xbox OS zum Einsatz, das für die Spiele zuständig ist. Zwischen den beiden wird über eine Virtualisierungsbrücke vermittelt. Mit diesem System sollte es zumindest möglich sein, den Programmieraufwand für plattformübergreifende Apps vergleichsweise niedrig zu halten. Deren Bedienung könnte per Gamepad und vor allem über Bewegungssteuerung mit der Kinect, der Vertrieb könnte dann über Xbox Live erfolgen.


eye home zur Startseite
non_sense 22. Okt 2013

Was Quark ist ... Welchen Grund sollen Konsolenspieler haben, sich nun einen Embedded PC...

non_sense 22. Okt 2013

Och, da würde ich so einige kennen ;)

Barast 22. Okt 2013

Genial wäre ja Miracast in beide Richtungen, Filme vom Notebook auf die Xbox streamen und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kermi GmbH, Plattling
  2. byon gmbh, Frankfurt am Main
  3. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  4. über Nash direct GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  2. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  3. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  4. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  5. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  6. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  7. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  8. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  9. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  10. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: 50MBps

    bombinho | 14:44

  2. Optimierungsproblem

    flogol | 14:43

  3. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    ansi4713 | 14:40

  4. Re: das einzige was zählt

    bazoom | 14:40

  5. Re: Wahrscheinlichkeit eines Fahrzeugbrandes

    Bouncy | 14:39


  1. 13:49

  2. 12:25

  3. 12:00

  4. 11:56

  5. 11:38

  6. 10:40

  7. 10:23

  8. 10:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel