• IT-Karriere:
  • Services:

Windows 8: Ab-18-Spiele dürfen nicht in den Windows Store

Microsoft will den in Windows 8 integrierten Software-Downloadshop offenbar jugendfrei halten. Spiele, deren Altersempfehlungen über PEGI 16 und USK 16 hinausgehen, dürfen nicht über den Windows Store angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Borderlands 2 dürfte nicht über den Windows Store vertrieben werden.
Borderlands 2 dürfte nicht über den Windows Store vertrieben werden. (Bild: Gearbox Software)

Software, Spiele eingeschlossen, darf im Windows Store von Windows 8 nicht angeboten werden, wenn sie eine Ab-18-Einstufung hat. Alles ab USK, PEGI oder ESRB 18 lässt Microsoft derzeit nicht zu (Windows App Guidelines, Sektion 6.2). Der Windows Store hat strenge Altersbeschränkungen - zu strenge, wie etwa der Entwickler Casey Muratori in einem langen Blogbeitrag kritisiert.

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

So dürfte in den USA beispielsweise das preisgekrönte Fantasy-Rollenspiel The Elder Scrolls 5: Skyrim nicht über den Windows Store verkauft werden. In Europa wäre das in diesem Fall wegen der USK-16-Einstufung von Skyrim möglich, aber dafür könnten USK-18-Spiele wie Borderlands 2, Crysis 2, Dishonored oder das in Kürze erscheinende Far Cry 3 nicht in den Windows Store.

Nichts für Erwachsene

Dass Microsoft derzeit keine Spiele für Erwachsene im Windows Store dulden will, verwundert etwas. Schließlich hat Windows 8 bereits ein Jugendschutzsystem integriert. Und: Die genannten Spiele sind nicht indiziert, regulär im Handel und auch über Downloaddienste wie Steam zu bekommen.

Doch gegen Steam und andere Downloadplattformen tritt Microsoft mit dem Windows Store letztlich an und muss sich mit ihnen messen. Ohne einen großen Teil der umsatzstärksten Spiele wird das schwer. Zumal das auch dafür sorgen dürfte, dass Entwickler sie nicht an Xbox-Live-Funktionen anpassen werden - sondern etwa an die Community-Funktionen vom Marktführer Steam. Bei erwachsenen Spielern dürfte das für Unmut sorgen.

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
Weitere IT-Trainings

Zudem haben Entwickler das Gefühl, dass ihnen mit Windows 8 ein großer Teil der bisherigen Offenheit der Windows-Plattform genommen wird. Casey Muratori kritisiert etwa, dass der Windows Store das Windows-Ökosystem nicht erweitere, sondern es stattdessen spalte. Schließlich dürften Apps für die vom Desktop getrennte Metro UI von Windows 8 nur mit Erlaubnis von Microsoft veröffentlicht werden - und das nur über den Windows Store. Die Erlaubnis fehlt nicht nur für Ab-18-Titel, sondern auch für Downloadshops anderer Hersteller. Steam und Co. müssen auf dem Desktop bleiben.

Windows 8 wird ab dem 26. Oktober 2012 verkauft werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Angebote zu Spielen, PC- und Konsolen-Zubehör, Laptops, Monitore, Fernsehern uvm.)
  2. (u. a. Viewsonic VX2718 27 Zoll Curved WQHD 165Hz für 253,99€, Samsung G7 27 Zoll QLED Curved...
  3. (u. a. Raspberry Pi 400 Mini-PC für 71,90€, Biostar B560GTQ Mainboard für 139,90€, Biostar...
  4. (u. a. Akku-Bohrhammer für 306,99€, Akku-Winkelschleifer für 193,30€)

Fun 15. Okt 2012

Leute Leute, es geht nur darum dass es keine ab 18 Spiele im Windows Store gibt, es hat...

Fun 15. Okt 2012

Falsch, auch ab 18 Spiele und sonstwas läuft unter Windows 8. Du kaufst es dann eben...

Fun 15. Okt 2012

Es geht nicht darum ob Spiele ihre GUI und Vollbild haben, es ging auch nicht darum für...

Crass Spektakel 12. Okt 2012

Samsung hat in der Tat ein Linux installiert wie praktisch alle Fernsehhersteller und...

NochEinLeser 12. Okt 2012

Nein. Anlieger frei heißt: Bewohner der ANLIGENDEN Häuser oder deren Besucher dürfen...


Folgen Sie uns
       


Returnal - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Actionspiel Returnal vor.

Returnal - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /