Abo
  • Services:
Anzeige
Windows 8.1 mit dem Desktop-Hintergrundbild auf dem Startbildschirm.
Windows 8.1 mit dem Desktop-Hintergrundbild auf dem Startbildschirm. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Fazit und Verfügbarkeit von Windows 8.1

Anzeige

Microsoft will Windows 8.1 auf alle Geräte bringen und verteilt das Update kostenlos für Windows-PCs und auch ARM-Geräte mit Windows RT. Die Vorschau steht bereits unter preview.windows.com bereit. Die Windows-8.1-Vorschau lief auf unserem Testsystem sehr stabil. Microsoft hat während des Testzeitraums bereits mehrere Updates veröffentlicht, die etwa Abstürze im Windows Store oder Probleme mit Google-Zugängen beseitigten. Nach der Installation eines vorbereitenden Updates kann dann die Vorschau über den Windows Store heruntergeladen werden. Microsoft wird die finale Version von Windows 8.1 noch 2013 veröffentlichen. Auch die Modern-UI-Apps sollen dieses Jahr noch ein passendes Update bekommen. Einen genauen Termin nennt die Firma noch nicht.

Fazit

Mit der Vorschau zeigt sich schon, welchen Aufwand Microsoft betreibt, um einerseits auf die berechtigte Kritik einzugehen und andererseits das Gesicht zu wahren und den neuen Ansatz mit der zusätzlichen Kacheloberfläche beizubehalten. Nicht ganz ohne Grund, denn auch mit Windows 8.1 gelingt es Microsoft nicht, den Desktop für die Fingerbedienung zu optimieren, und so bleibt dem Konzern offenbar keine Alternative zur Modern-UI, wie die Kacheloberfläche auch heißt. Zudem passt die Modern-UI natürlich zur Strategie, eine einheitliche Oberfläche zu Smartphones und etwa der Xbox umzusetzen.

Doch wer sich nicht an diese Oberfläche gewöhnen kann oder will, der findet jetzt einen guten Kompromiss. In vielen Situationen kann auf die Kacheloberfläche verzichtet werden. Andersherum kann aber auch der Kachelnutzer meist auf den klassischen Desktop verzichten. Microsoft hat die Systemeinstellungen in Modern-UI deutlich erweitert, ohne dass die Übersicht leidet. Je länger wir Windows 8.1 benutzen, desto klarer wird uns: So hätte Windows 8 von Anfang an sein müssen.

Im Alltag machen sich die vielen Veränderungen, die schon in der Vorschau zu sehen sind, allerdings wenig bemerkbar. Windows 8.1 ist zwar deutlich mehr als nur ein Service Pack, aber eben doch nur ein kleines Update für ein Betriebssystem. Wer sich ohnehin mit Windows 8 arrangiert hat, den stören die Änderungen nicht, sondern heißt sie willkommen und darf zum Release von Windows 8.1 weitere Neuerungen wie die Mail-App erwarten. Wer noch nicht auf Windows 8 gewechselt hat, dem nimmt Microsoft schon mit der Vorschau einige Argumente, die bisher gegen das neue Windows sprechen.

 Windows 8.1 Preview zeigt noch nicht alles

eye home zur Startseite
Madricks 23. Jul 2013

Ich finde das Video in Ordnung. Nirgends wird darin von wegen "Wie toll schaut her...

Madricks 23. Jul 2013

Neulich unter Windows 8 Pro ist mir was ähnliches passiert. Ich hatte im Fullscreenmode...

flasherle 10. Jul 2013

Sachlich und objektiv schreiben...

flasherle 10. Jul 2013

das problem ist nur die meisten die über die kacheln meckern haben sich noch net mal mit...

WolfgangS 08. Jul 2013

Du hast einiges nicht mitbekommen. Microsoft hat sich für 8.1 entscheiden, die Trennung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  4. IFA Group, Haldensleben


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren
  2. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  3. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Hörbereich 18 bis 20kHz

    dettenbach | 21:17

  2. Re: Tank

    masel99 | 21:15

  3. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    Muhaha | 21:14

  4. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    RipClaw | 21:12

  5. Spektrum

    elena.d.ovs | 21:06


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel