• IT-Karriere:
  • Services:

Windows 8.1: Vorabversion mit neuem Kiosk-Modus

In eine neuen Vorabversion von Microsofts Windows 8.1 alias Windows Blue ist ein Kiosk-Modus integriert worden. Ist er aktiv, kann auf dem Computer nur eine bestimmte App benutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 8.1 alias Windows Blue
Windows 8.1 alias Windows Blue (Bild: Microsoft)

Microsoft hat in die Buildversion 9374 von Windows 8.1 einen Kiosk-Modus integriert, wie The Verge berichtet. Die Vorabversion ist in File-Sharing-Diensten angeboten worden. In dieser Version gibt es in den PC-Einstellungen einen neuen Eintrag, mit dem eine Windows-8-Applikation festgelegt werden kann, die direkt nach der Anmeldung im System gestartet wird. Außer dieser einen Applikation kann dann keine geöffnet werden.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  2. finanzen.de, Berlin

Diese Funktion ist vor allem für Unternehmen gedacht, in denen Mitarbeiter das Gerät nur mit einer einzelnen Applikation nutzen sollen. Ein weiteres Einsatzszenario wären Läden, in denen Kunden an den Geräten etwa eine spezielle Applikation des Geschäfts nutzen können. Alle übrigen Applikationen auf dem Gerät wären dann für die Kunden nicht erreichbar.

Das direkte Starten in den klassischen Windows-Desktop ist in der aktuellen Vorabversion wohl noch nicht enthalten. Im fertigen Windows 8.1 will Microsoft eine Option anbieten, mit der Nutzer wieder nach einem Systemneustart oder beim Anmelden direkt den klassischen Windows-Desktop sehen können. Seit Windows 8 erscheint nach dem Start des Betriebssystems oder der Anmeldung immer erst der bildschirmfüllende Startbildschirm. Dies bleibt die Standardeinstellung des Betriebssystems. Wer direkt in den klassischen Windows-Desktop starten will, muss das erst aktivieren. Das Startmenü früherer Windows-Versionen wird mit dieser Änderung nach derzeitigem Kenntnisstand nicht zurückkehren.

Eine offizielle Vorabversion von Windows 8.1 alias Windows Blue wird für die kommenden Monate erwartet. Möglicherweise wird sie zur Entwicklerkonferenz Microsoft Build Ende Juni 2013 vorgestellt. Die fertige Version wird wohl Ende des Jahres erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-30%) 41,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. 24,00€
  4. 14,99€

SaSi 22. Apr 2013

muss nicht sein, ...wirste sofort gerufen? oder wird die arbeit erst von anderen...

Vaporware 22. Apr 2013

Gerüchteweise soll Blue umsonst sein, somit nur das Option Pack vergleichbar weil auch...

Vogel22 22. Apr 2013

Ich persönlich finde schon, dass die Metro-Oberfläche das Startmenü aus Win7 ordentlich...

Vaporware 22. Apr 2013

Sowas sollte mit http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/family-safety jetzt schon...

cachaito 22. Apr 2013

Also bei mir ist zwischen dem Button für eine neue Mail und dem zum löschen der Mail ein...


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /