Windows 8.1 Update 1: Wieder mehr minimieren und schließen

Das Update 1 für Windows 8.1 umfasst in erster Linie Neuerungen, die sich vor allem an Maus- und Tastaturnutzer richten. Microsoft wird das Update am 8. April 2014 veröffentlichen. Die Neuerungen zeigen wir in einem ersten kurzen Video.

Artikel veröffentlicht am , /
Windows 8.1 Update 1 erscheint am 8. April 2014.
Windows 8.1 Update 1 erscheint am 8. April 2014. (Bild: Screenshot Golem.de)

Mit dem Update 1 für Windows 8.1 gibt es eine Reihe von Neuerungen, um die Bedienung mit Maus und Tastatur zu verbessern. Damit soll sich Microsofts Desktop-Betriebssystem besser bedienen lassen, wenn kein Touchscreen vorhanden ist. Sowohl auf Seiten des klassischen Windows-Desktops als auch in der Modern-UI- alias Metro-Oberfläche gibt es einige Veränderungen, die Microsoft bereits das erste Mal auf dem Mobile World Congress Ende Februar 2014 vorgestellt hatte.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager für Prozessstandards & Digitale Produktion (w/m/d)
    Pro Projekte-GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  2. Doktorand (m/w/d) Nachhaltige Fertigungsregelung - simulationsbasiert mit digitalem Zwilling ... (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
Detailsuche

Mit dem Update lassen sich Windows-8-Apps ab sofort auch in der Taskleiste auf dem Desktop ablegen und wenn sie laufen, werden sie in der Taskleiste angezeigt. Dadurch wird ein Wechsel zu Modern-UI alias Metro für den Nutzer hinfällig. Auf der Taskleiste wird standardmäßig auch die Verknüpfung zum Windows-Store liegen. Über die Taskleisten-Icons sind auch interaktive Elemente erreichbar, um etwa ein Video anzuhalten. Im Zuge dessen erhalten auch die Windows-8-Apps eine klassische Leiste am oberen Bildschirmrand. Darüber können die Apps minimiert oder geschlossen werden.

Neue Funktionen im Startbildschirm

Die anderen Änderungen betreffen den Windows-8-Startbildschirm. Eine überarbeitete chronologische Ansicht soll für mehr Übersicht bei den installierten Apps sorgen. Das Kontextmenü mit dem Rechtsklick öffnet sich nun direkt an der Stelle des Mauszeigers. Die Leiste am unteren Bildschirmrand wird nur noch angezeigt, wenn ein Touchscreen benutzt wird.

Das Betriebssystem zeigt nun sowohl den Ausschaltknopf als auch einen Suchenknopf direkt auf dem Startbildschirm. Dadurch müssen Maus- und Tastaturnutzer die aktiven Ecken und Seitenleisten weniger oft ansteuern als bisher.

Verbessertes App-Management

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.09.2022, virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der sogenannte Process Lifetime Manager arbeitet nach dem Update rigoroser und pausiert Apps früher als bisher, um mehr freien Speicher zu bekommen. Dadurch soll das Betriebssystem insgesamt weniger Speicher benötigen und beim Wechsel zu einer anderen Applikation soll diese schneller wieder aktiv sein.

Internet-Explorer-8-Modus

Im Internet Explorer 11 wird es einen Internet-Explorer-8-Modus geben. Viele Unternehmenslösungen, auch im Bildungsbereich, setzen noch auf den alten Internet Explorer. Die Tools müssten aufwendig angepasst werden. Diese Arbeit will Microsoft den Unternehmen offenbar abnehmen.

Nachtrag vom 2. April 2014, 18:39 Uhr

Microsoft gab soeben auf der Build 2014 bekannt, dass das Windows 8.1 Update 1 am 8. April 2014 erscheinen soll. Es wird ab diesem Tag weltweit per Windows Update kostenlos verfügbar sein, verspricht Microsoft. Der Vorlauftext wurde entsprechend angepasst.

Nachtrag vom 2. April 2014, 19:22 Uhr

Nutzer von MSDN sollen das Update 1 für Windows 8.1 bereits heute erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


AmpMan 06. Mai 2014

Also ich nutze einige Metro apps, z.B. die Golem.de Metro app. Angenehmer kann man Golem...

Neuro-Chef 06. Apr 2014

http://www.troll.me/images/thumbs-up-jesus-says/jesus-says-true-story-bro-thumb.jpg

Bankai 03. Apr 2014

Einstellungen --> OneDrive --> Synchronisationseinstellungen ?

WS 03. Apr 2014

Ja, so ist das :) Habe es seit eben, und dass der Powerknopf jetzt endlich normal...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /