Windows 8.1: Microsoft entfernt Flash auch auf älteren Windows-Systemen

Adobe Flash konnte bisher manuell entfernt werden. Nun gibt es keine Wahl mehr: Das Update wird automatisch auf Windows-Systemen installiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Flash-Player wird 2021 wohl von den meisten Geräten verschwunden sein.
Der Flash-Player wird 2021 wohl von den meisten Geräten verschwunden sein. (Bild: Adobe/Montage: Golem.de)

Es ist bereits länger klar, dass Microsoft und andere Unternehmen Adobe Flash nicht mehr unterstützen werden. In einem Blogpost vom Herbst 2020 hat Microsoft ein Update verfasst. Im Juni 2021 wird das Update KB4577586 automatisch verteilt, welches den Flash-Player aus Browser und Betriebssystem entfernt - zunächst als Preview und direkt danach in jedem kumulativen Update. Bisher musste dafür zumindest ein manueller Patchvorgang per Windows Update angestoßen werden, was die Installation praktisch nicht garantiert hatte.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w) am European Campus
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  2. IT-Systemadministrator First & Second Level Support (m/w/d)
    Gustav Wolf GmbH, Gütersloh
Detailsuche

Ab Juli 2021 wird der besagte Patch zudem auch auf älteren Versionen von Windows 10 aufgespielt, etwa 1607 oder 1507 von 2016 und 2015. Die Betriebssysteme Windows 8.1, Windows Server 2012 und Windows Embedded 8 Standard sind dann auch dran. Generell soll das Update im kommenden Windows 10 21H1 enthalten sein, welches diese Aufgabe bereits einige Tage zuvor übernimmt. Der größere Inhaltspatch ist für den 21. Mai 2021 geplant.

Flash in Browsern geblockt

Seit 2020 sind Adobe und Partner bemüht, Flash von Geräten zu entfernen. So hat Microsoft das besagte Windows-Update KB4577586 schon im Oktober 2020 für die manuelle Installation freigegeben. Es entfernt das 32-Bit-Flash-Plugin und integriert eine Sperre, damit dieses nicht mehr installiert werden kann.

Adobe hatte später im Dezember 2020 einen Kill-Switch für die vorerst letzte Version von Adobe Flash eingebaut. Ab Januar 2021 sollten alle größeren Browser das Programm nicht mehr akzeptieren. Dazu zählen Google Chrome, Safari, Mozilla Firefox, Microsoft Edge der Internet Explorer 11 und andere Chromium-Browser.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  2. eStream: Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb
    eStream
    Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb

    Der Wohnwagen Airstream eStream besitzt einen eigenen Elektroantrieb nebst Akku. Das entlastet das Zugfahrzeug und eröffnet weitere Möglichkeiten.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /