Abo
  • Services:

Windows 8.1: Microsoft arbeitet am Mauslag-Problem

In einem Blogeintrag hat Microsoft Stellung zum Mauslag unter Windows 8.1 genommen. Die Entwickler arbeiten an einer Fehlerbehebung mit unbekanntem Veröffentlichungszeitpunkt. Microsoft zeigt stattdessen neben der Aktivierung von Raw-Input Workarounds für weitere Mausprobleme auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Ohne Raw-Input wird das Zielen in Battlefield 4 unter Windows 8.1 zum Glücksspiel.
Ohne Raw-Input wird das Zielen in Battlefield 4 unter Windows 8.1 zum Glücksspiel. (Bild: Nightspider/3DC)

Nachdem im Oktober mehrere Spiele unter Windows 8.1 eine Eingabeverfälschung der Mausbewegungen gezeigt haben, hat Microsoft die Problematik nachstellen können und möchte diese mit einem Update beheben. Ein exaktes Datum nennt der Windows-Entwickler in seinem Blogeintrag nicht, stattdessen beschreiben die Redmonder, wie mit Workarounds die Eingabeverfälschung bei manchen PC-Konfigurationen eventuell behoben werden kann, sofern ein Spiel keine Rohdatennutzung unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Neuss
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

Im Detail hat Microsoft die Problematik in drei Unterpunkte eingeteilt: Der Mauszeiger springt in Spielen hin und her. Als Grund nennt Microsoft die geänderte Erfassung von Mausbewegungen unter Windows 8.1, die Eingabeverfälschung trete aber nicht in allen PC-Titeln auf. Als zweiten Punkt und ohne weitere Ausführungen gibt der Entwickler an, die Mausbewegungen seien selbst dann nicht linear, wenn die Beschleunigung deaktiviert ist. Weiterhin sollen einige Mäuse mit hoher DPI-Zahl diese unter Windows 8.1 nicht erreichen.

Sauberes Aiming durch Raw-Input

Als Lösung der Problematik empfiehlt Microsoft die Rohdatennutzung, in manchen Spielen auch Raw-Input genannt. Battlefield 3 und Battlefield 4 unterstützen die Eingabeerfassung, Counter-Strike Global Offensive ebenfalls. Das ist löblich, da die Entwickler nicht auf die Erfassung von Mausbewegungen durch Windows 8.1 zurückgreifen und somit eine Eingabeverfälschung verhindern. Bei Spielen, die keine Rohdatennutzung unterstützen, schlägt Microsoft keine Lösung vor - wohl aber für weitere Probleme unter Windows 8.1, die mit der Eingabe zusammenhängen.

Wenn der Mauszeiger nicht im kompletten Bildschirm genutzt werden kann, was bei einigen Titeln ohne D3D-Schnittstelle der Fall sein soll, könne die Deaktivierung der DPI-Skalierung helfen. Wenn direkt nach einem Tastendruck der Linksklick eines Touchpads versagt, sollen Betroffene die Verzögerung der Klicks in den Mauseinstellungen abschalten. Als letzten Vorschlag nennt Microsoft den Kompatibilitätsmodus für ältere Spiele, etwa für Windows 7.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 22,99€
  2. 77€ (Vergleichspreis 97€)
  3. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  4. für 185€ (Bestpreis!)

FPR 19. Dez 2013

Und wessen Kinderkrankheit ist es? Eine von Windows 8.1? Eben nicht, es sind diesmal die...

ap (Golem.de) 16. Nov 2013

Ab hier geht es auf dem Bolzplatz weiter.

nille02 05. Nov 2013

Bei Fallout New Vegas merkt man es extrem beim TomBoy. Man kann kaum eine neue Waffe...

Max-M 04. Nov 2013

Ich sollte ins Bett gehen. Hab mich wohl verlesen. Sorry :D


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /