Abo
  • Services:
Anzeige
Ohne Raw-Input wird das Zielen in Battlefield 4 unter Windows 8.1 zum Glücksspiel.
Ohne Raw-Input wird das Zielen in Battlefield 4 unter Windows 8.1 zum Glücksspiel. (Bild: Nightspider/3DC)

Windows 8.1 Microsoft arbeitet am Mauslag-Problem

In einem Blogeintrag hat Microsoft Stellung zum Mauslag unter Windows 8.1 genommen. Die Entwickler arbeiten an einer Fehlerbehebung mit unbekanntem Veröffentlichungszeitpunkt. Microsoft zeigt stattdessen neben der Aktivierung von Raw-Input Workarounds für weitere Mausprobleme auf.

Anzeige

Nachdem im Oktober mehrere Spiele unter Windows 8.1 eine Eingabeverfälschung der Mausbewegungen gezeigt haben, hat Microsoft die Problematik nachstellen können und möchte diese mit einem Update beheben. Ein exaktes Datum nennt der Windows-Entwickler in seinem Blogeintrag nicht, stattdessen beschreiben die Redmonder, wie mit Workarounds die Eingabeverfälschung bei manchen PC-Konfigurationen eventuell behoben werden kann, sofern ein Spiel keine Rohdatennutzung unterstützt.

Im Detail hat Microsoft die Problematik in drei Unterpunkte eingeteilt: Der Mauszeiger springt in Spielen hin und her. Als Grund nennt Microsoft die geänderte Erfassung von Mausbewegungen unter Windows 8.1, die Eingabeverfälschung trete aber nicht in allen PC-Titeln auf. Als zweiten Punkt und ohne weitere Ausführungen gibt der Entwickler an, die Mausbewegungen seien selbst dann nicht linear, wenn die Beschleunigung deaktiviert ist. Weiterhin sollen einige Mäuse mit hoher DPI-Zahl diese unter Windows 8.1 nicht erreichen.

Sauberes Aiming durch Raw-Input

Als Lösung der Problematik empfiehlt Microsoft die Rohdatennutzung, in manchen Spielen auch Raw-Input genannt. Battlefield 3 und Battlefield 4 unterstützen die Eingabeerfassung, Counter-Strike Global Offensive ebenfalls. Das ist löblich, da die Entwickler nicht auf die Erfassung von Mausbewegungen durch Windows 8.1 zurückgreifen und somit eine Eingabeverfälschung verhindern. Bei Spielen, die keine Rohdatennutzung unterstützen, schlägt Microsoft keine Lösung vor - wohl aber für weitere Probleme unter Windows 8.1, die mit der Eingabe zusammenhängen.

Wenn der Mauszeiger nicht im kompletten Bildschirm genutzt werden kann, was bei einigen Titeln ohne D3D-Schnittstelle der Fall sein soll, könne die Deaktivierung der DPI-Skalierung helfen. Wenn direkt nach einem Tastendruck der Linksklick eines Touchpads versagt, sollen Betroffene die Verzögerung der Klicks in den Mauseinstellungen abschalten. Als letzten Vorschlag nennt Microsoft den Kompatibilitätsmodus für ältere Spiele, etwa für Windows 7.


eye home zur Startseite
FPR 19. Dez 2013

Und wessen Kinderkrankheit ist es? Eine von Windows 8.1? Eben nicht, es sind diesmal die...

ap (Golem.de) 16. Nov 2013

Ab hier geht es auf dem Bolzplatz weiter.

nille02 05. Nov 2013

Bei Fallout New Vegas merkt man es extrem beim TomBoy. Man kann kaum eine neue Waffe...

Max-M 04. Nov 2013

Ich sollte ins Bett gehen. Hab mich wohl verlesen. Sorry :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Frankfurt
  3. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  4. Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 239,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  2. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  3. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  4. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  5. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  6. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  7. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  8. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  9. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung

  10. Markenrecht

    Apple verhindert Birnen-Logo



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. Electronic Arts "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

  1. Re: Was mach ich denn....

    violator | 18:03

  2. Re: Ich hab SC gekauft gehabt...

    Hotohori | 18:03

  3. Re: Kununu-Bewertung von Grohmann

    Der Supporter | 18:02

  4. Re: Nobody cares

    Der Supporter | 18:02

  5. Ein Hocker auch .... /kwt

    floewe | 18:02


  1. 17:30

  2. 17:08

  3. 16:51

  4. 16:31

  5. 16:10

  6. 16:00

  7. 15:26

  8. 15:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel