Abo
  • Services:
Anzeige
Die Rohdatennutzung von Counter-Strike Global Offensive behebt die Eingabeverfälschung.
Die Rohdatennutzung von Counter-Strike Global Offensive behebt die Eingabeverfälschung. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Windows 8.1 Maus-Lag in Spielen ohne Directinput

Microsoft hat mit Windows 8.1 die Erfassung von Mausbewegungen verändert. In einigen Spielen resultiert dies in einer starken Eingabeverfälschung, sofern Entwickler nicht auf Directinput zurückgreifen.

Anzeige

Der Wechsel auf Windows 8.1 hat bei einigen Spielern und ausgewählten Titeln eine starke Eingabeverfälschung der Mausbewegungen zur Folge. Dadurch sind vor allem schnelle Spiele nur schlecht steuerbar - der Zeiger bewegt sich unerwartet schnell oder hüpft gar. Betroffenen sind Titel, die weder Raw-Input noch Microsofts Directinput nutzen. Bei manchen Spielen kann per Konsolenbefehl die Eingabe auf Directinput umgestellt werden, bei anderen hilft der Mouse Movement Recorder von Mark Cranness.

Windows 8.1 bringt viele Verbesserungen und beschleunigt sogar die Leistung in der Beta von Battlefield 4 drastisch. Die Steuerung jedoch wirkte mit der 8.1 Preview nicht rund, wenn im Spielmenü nicht "Raw Input" angehakt ist. Der Hintergrund scheint eine Änderung bei der Erfassung von Mausbewegungen unter Windows 8.1 zu sein, dies beschreibt Mark Cranness bei Reddit. Ohne Raw-Input oder das Directinput-API greifen Spiele wie Deus Ex Human Revolution, Stalker Call of Pripyat, Metro 2033 oder Counter-Strike Global Offensive auf das neue 8.1-Verfahren zurück, dadurch wird die Eingabe teils massiv verfälscht.

Golem.de hat das Problem mit Counter-Strike Global Offensive nachgestellt und kann es bestätigen. Der Valve-Shooter ermöglicht per Spielmenü die Rohdatennutzung, diese behebt die Eingabeverfälschung der Mausbewegungen. Das Problem ist somit nicht Windows 8.1 selbst, sondern die Spieleentwickler, die nicht auf Raw-Input oder Microsofts Directinput setzen. Titel, die beide Eingabeoptionen nicht bieten, sollen sich mit dem Mouse Movement Recorder von Mark Cranness zu einer besseren Maussteuerung überreden lassen. Der Entwickler betont allerdings, seine Lösung funktioniere nicht immer.


eye home zur Startseite
swissmess 25. Okt 2013

Ja ist toll nich', Dass Crytek für ein Browserspiel schafft, was Hidden Path bzw Valve...

Trashmailprovider 25. Okt 2013

Auch bei einem stinknormalen Mauszeiger auf dem Desktop fühlt sich das total widerlich...

Trashmailprovider 25. Okt 2013

+1 War das früher(TM) nicht mal so bei Golem?

tibrob 24. Okt 2013

Meine M705 ist knapp 3 Monate alt und macht Probleme. Jupp, vor allem beim...

Yeeeeeeeeha 23. Okt 2013

Gehen Sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. TAP.DE Solutions GmbH, München
  3. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  4. BWI GmbH, Meckenheim, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. das beste an gmail ist...

    gonzo28 | 20:32

  2. Irgendwann trifft es alle Akkus.

    G-Tech | 20:21

  3. Re: Ist ja auch sehr nervig...

    robinx999 | 20:15

  4. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    Niaxa | 20:13

  5. Re: Wie viel Performance ist vom mobilen Ryzen zu...

    David64Bit | 20:09


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel