Abo
  • Services:
Anzeige
Windows 8.1 steht als Update bereit.
Windows 8.1 steht als Update bereit. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Verfügbarkeit des neuen Windows 8.1 und Fazit

Anzeige

Wer eine Lizenz von Windows 8 hat, bekommt das Update auf Windows 8.1 ab sofort kostenlos über den Windows Store, nicht aber das Windows Update. Nach der Installation sind noch einmal drei separate Updates über das Windows Update notwendig. Es ist zu erwarten, dass das Update die Server überlasten wird. Wer noch keine Lizenz hat, muss Microsofts aktueller Strategie zufolge Windows 8.1 als Vollversion kaufen, die mit 90 Euro für die Non-Pro- und 125 Euro für die Pro-Version als OEM-Variante zu haben ist. Im Handel sind aber weiterhin Updatepakete von Windows XP aufwärts bis zu Windows 8 Pro für rund 50 Euro verfügbar. Eigentlich soll es zudem Retail-Pakete von Windows 8.1 geben, doch die werden hierzulande offenbar zugunsten der OEM- und System-Builder-Versionen nicht angeboten.

Fazit

Windows 8.1 ist ein sehr lohnenswertes Update für alle Windows-8.0-Nutzer. Es spricht nichts dagegen, das ohnehin kostenlose Paket zu installieren. Microsoft ist mit viel Mühe auf die Kritik eingegangen, mit der Anwender zu Recht nicht gespart haben. Die ganze Bedienung mit Modern UI passt besser zum Desktop und wirkt stimmiger. Zudem lässt sich Windows 8.1 besser als der Vorgänger mit Maus und Tastatur bedienen. Ein Touchscreen ist aber nach wie vor für Windows und seine Kachel-Welt zu empfehlen.

Gerade Tabletnutzer freuen sich über den Umstand, dass viele Einstellungen jetzt auch in der Modern UI zu erreichen sind und Apps freier aufgeteilt werden können. Das hat Windows vielen anderen Tablet-Betriebssystemen voraus. Wer allerdings den Desktop benötigt und die Fenster präzise anordnet, ist irgendwann davon genervt, dass sich die unterschiedlichen Side-by-Side-Ansichten gegenseitig stören können. Uns gefällt aber, dass Microsoft einige Einschränkungen von Windows 8 aufgehoben hat.

Bleibt die Frage, ob sich ein Update von Windows 7 oder früheren Versionen lohnt. Nach unseren Erfahrungen hat Microsoft hier viele Hürden abgebaut. Der Windows-7-Nutzer fühlt sich schneller heimisch, muss aber umkonfigurieren, um vom besseren Windows-8-Unterbau zu profitieren, ohne durch die Kachel-Welt gestört zu werden. Vollständig gelingt das jedoch nicht und der Nutzer wird sich fragen, ob Modern UI auf alter Hardware ohne Touchscreen sinnvoll ist.

Die schönen neuen Apps machen vor allem mit einem Touchscreen Spaß. Modern-UI-Apps, die uns richtig überzeugen, sind allerdings rar. Große komplexe Anwendungen wie Photoshop CS oder Mailprogramme wie The Bat wird es wohl kaum als Modern-UI-Variante geben, und so bleibt das neue UI ein unnötiger Aufsatz für Windows-7-Nutzer. Für diese Gruppe hat Microsoft zu wenig getan, als dass sich ein Update lohnen würde, und beschränkt sich auf die Möglichkeit, Windows-8-Funktionen besser zu verstecken.

Windows 8.1 ist damit, wie schon Windows 8, vor allem ein Betriebssystem für Tablets, Detachables und Convertibles. Hier lohnt sich ein Wechsel von Windows 7 zu 8.1. Auch für Notebooks sowie Desktops mit moderner Hardware und idealerweise einem Touchscreen ist Windows 8.1 eine Überlegung wert, denn solche Geräte profitieren am ehesten von den vielen internen Veränderungen, die bereits Windows 8 brachte.

 Der Rechtsklick ist weg und andere Macken von Windows 8.1

eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 14. Nov 2013

Und deine Lobhudelei ist völlig normal? Zumal du ja auch die ganze Zeit total...

HubertHans 13. Nov 2013

Jepp. Der Buitton ist nur sinnvoll wenn man per Remotekonsole auf der Windows 8.1...

Freiheit statt... 30. Okt 2013

Jap. Hab das Problem bei zwei Kunden gesehen, die sich nicht mehr einloggen konnten, weil...

flasherle 30. Okt 2013

man kann auch einfach sich das entsprechende iso von der Lizenzseite bei Microsoft ziehen...

halfzware 28. Okt 2013

Was ist dein Problem? Du machst EINEN Haken dann bist du direkt in deinem Desktop und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  2. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Ich weiß nicht ob ihr nur reiche Leute kennt

    chithanh | 00:27

  2. Liquivista

    maxule | 00:24

  3. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    AndyWeibel | 00:18

  4. Re: Erster!!!

    Shik3i | 00:17

  5. Re: Wofür ist das BVG-WiFi gut?

    chithanh | 00:05


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel