Abo
  • Services:
Anzeige
Nick Parker mit dem HP Pro X2
Nick Parker mit dem HP Pro X2 (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Windows 8.1: Business-Tablet von HP und 7-Zöller von Toshiba

In Taipei hat Microsoft gezeigt, wie vielfältig das Angebot an Windows-Tablets schon ist. Vizepräsident Nick Parker führte zwei neue Modelle vor.

Anzeige

Der für die OEM-Kooperationen zuständige Microsoft-Vize Nick Parker legte in einem anderthalbstündigen Vortrag klar den Schwerpunkt auf Tablets und deren Anwendungsmöglichkeiten. Microsoft will demnach nicht mehr nur das Surfen und Filme gucken, das oft mit dieser Gerätekategorie assoziiert wird, bei der Vermarktung der flachen Windows-Geräte betonen.

  • Das 7-Zoll-Tablet von Toshiba. (Fotos: Nico Ernst)
  • Toshibas 7-Zöller wirkt recht dick. (Fotos: Nico Ernst)
  • Das HP Pro X2 mit Dock für professionelle Anwender. (Fotos: Nico Ernst)
  • Nick Parker mit HP Pro X2.(Fotos: Nico Ernst)
Das 7-Zoll-Tablet von Toshiba. (Fotos: Nico Ernst)

Dafür müssten die Tablets zu noch mehr Preispunkten und mit spezieller Ausstattung angeboten werden, sagte Parker. Zwei Geräte hob der Microsoft-Manager als wegweisend heraus. Eines war ein nicht näher beschriebenes 7-Zoll-Tablet von Toshiba, von dem er "liebend gern den Preis verraten würde" - das sei aber dem Hersteller selbst vorbehalten. Dieses Gerät solle bald als Beispiel dienen, wie auch etablierte PC-Hersteller günstige Tablets ohne große Abstriche bauen könnten.

Das zweite Modell, das Microsoft besonders gefällt, ist das HP Pro X2 612, ein 12,5-Zoll-Tablet, das mit vielen Kleinigkeiten an die klassischen HP-Convertibles mit Drehgelenk anknüpft. Hauptmerkmal ist der Stift, der einen Digitizer von Wacom steuert und auch im Gehäuse verstaut werden kann. Die CPUs vom Typ Core i3 oder i5 werden auch in einer vPro-Version angeboten.

  • Das 7-Zoll-Tablet von Toshiba. (Fotos: Nico Ernst)
  • Toshibas 7-Zöller wirkt recht dick. (Fotos: Nico Ernst)
  • Das HP Pro X2 mit Dock für professionelle Anwender. (Fotos: Nico Ernst)
  • Nick Parker mit HP Pro X2.(Fotos: Nico Ernst)
Das HP Pro X2 mit Dock für professionelle Anwender. (Fotos: Nico Ernst)

Das ansteckbare Dock ist mehr als ein übliches Tastatur-Cover. Darin stecken nicht nur ein Zusatzakku, der die Gesamlaufzeit auf bis zu 14 Stunden bringen soll. Auch zwei USB-3.0-Ports, Ethernet, Displayport und VGA - wichtig für ältere Beamer - sind vorhanden. HPs Ankündigung zufolge soll das Gerät im September 2014 verfügbar sein, weitere Daten wie das Gewicht und den Preis nennt das Unternehmen noch nicht.


eye home zur Startseite
Michael H. 05. Jun 2014

Selber nicht bespielt, aber ein bekannter, weil dieser ebenso ein Problem mit MS hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  2. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  3. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  4. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  5. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  6. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden

  7. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  8. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  9. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  10. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms...

    Port80 | 11:21

  2. Re: Regelt das der Markt?

    Port80 | 11:21

  3. Re: Laaangweilig

    david_rieger | 11:14

  4. Re: für Videos und TV, nicht für den PC

    Azzuro | 11:14

  5. Re: Nürnberger Nachrichten heute

    |=H | 11:14


  1. 11:30

  2. 10:48

  3. 10:26

  4. 10:20

  5. 10:12

  6. 09:59

  7. 09:01

  8. 08:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel