Abo
  • Services:
Anzeige
Ryzen und Kaby Lake werden nur auf Windows 10 offiziell unterstützt.
Ryzen und Kaby Lake werden nur auf Windows 10 offiziell unterstützt. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Windows 7 und 8: Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

Ryzen und Kaby Lake werden nur auf Windows 10 offiziell unterstützt.
Ryzen und Kaby Lake werden nur auf Windows 10 offiziell unterstützt. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Microsoft hat Updates für Kaby-Lake- und Ryzen-CPUs für ältere Windows-Versionen gesperrt. Doch es gibt einen Workaround, den ein Github-Mitglied detailliert beschreibt. Dazu muss eine Dll-Datei verändert werden.

Ein Weg, die Sperre zu umgehen: Github-Nutzer Zeffy hat eine Anleitung verfasst, in der der Ausschluss von Updates für alte Windows-Betriebssysteme, also 7, 8 und 8.1, für aktuelle Intel- und AMD-Prozessoren umgangen werden kann. Dazu muss die .dll-Datei Wuaueng gepatcht werden.

Anzeige

In einem Beitrag auf dem Entwicklerportal Github erklärt Zeffy seinen Ansatz. Dazu hat er sich zum Testen die entsprechende .msu-Datei heruntergeladen und extrahiert. In den extrahierten Daten fand er die verantwortlichen Funktionen, die AMD Ryzen und Intel Kaby Lake für ältere Windows-Versionen ausschließen.

Zwei Ansätze führen zum Ziel

Dem Howto zufolge checkt Microsoft den Prozessor durch einen simplen Dword-Eintrag in der wuaueng.dll-Datei. Die entscheidene Methode, die nach kompatibler Hardware sucht, ist "isDeviceServicable(void)". Ändert man den Wert dword_600002EE948 von 0x01 auf 0x00, dann überspringt die isDeviceServiceable-Methode den kompletten CPU-Check. Das soll jedoch nur mit dem Windows-Patch KB4012218-x64 funktionieren. Der Vorteil ist dafür, dass nur ein einzelner Byte-Wert verändert werden muss.

Der zweite Ansatz ist komplizierter. Innerhalb der wuaueng.dll erzwingt Zeffy die Nutzung der Variable forceUnsupportedCPU vom Typ Reg_Dword in einem Registry-Eintrag. Dazu müssen mehrere Codezeilen verändert und ein entsprechender Registry-Eintrag angelegt werden. Zeffy verlinkt alle notwendigen Schritte in seinem Howto auf Github.

Zeffy weist darauf hin, dass beide Methoden jederzeit seitens Microsoft gepatcht werden können. Auf jeden Fall muss die erste Methode jedes Mal angewandt werden, wenn das eigene System aktualisiert wird, weil dann mit großer Wahrscheinlichkeit auch die getätigten Änderungen rückgängig gemacht werden.


eye home zur Startseite
Hotohori 25. Apr 2017

Kann ich gut verstehen, ich hätte da auch so manches markige Wort bei dem Thema übrig. ;)

Themenstart

Crass Spektakel 24. Apr 2017

Ich habe bei Windows 10 klar beschrifteten Knöpfe zum Regeln der Datenübertragung, den...

Themenstart

Hotohori 24. Apr 2017

Jo, war bei mir ähnlich. Damals von XP direkt auf Win 7 umgestiegen, nach dem ich blo...

Themenstart

Crass Spektakel 24. Apr 2017

Die Existenz des inzwischen verstorbenen Windows 98 Onkels kann Dir meine ganze Familie...

Themenstart

My1 24. Apr 2017

Vielleicht, unter umständen kann es ja zufälligerweise gegebenenfalls sein dass man au...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Großraum Bremen
  2. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  3. Techniklotsen GmbH, Bielefeld
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€
  2. 29,00€
  3. 29,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Gratis-Reparaturprogramm

    Apple repariert Grafikfehler älterer Macbook Pro nicht mehr

  2. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  3. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  4. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  5. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  6. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  7. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  8. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  9. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  10. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  2. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel
  3. Elektromobilität Merkel rechnet nicht mehr mit 1 Million E-Autos bis 2020

  1. Re: Mit DRM?

    MrReset | 07:04

  2. 3000 Mannjahre bei 50000 $/Jahr

    eMvO | 06:55

  3. Re: Frequenzvermüllung

    kazhar | 06:10

  4. Re: Realitätsflucht

    NMN | 06:05

  5. Re: macht Tesla nicht übermäßig viel Miese mit...

    ArcherV | 05:55


  1. 07:15

  2. 00:01

  3. 18:45

  4. 16:35

  5. 16:20

  6. 16:00

  7. 15:37

  8. 15:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel