Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft verkündet bereits das Verkaufsende von Windows 7.
Microsoft verkündet bereits das Verkaufsende von Windows 7. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Windows 7 und 8.1: Neurechner mit alten Windows-Versionen nur noch für ein Jahr

Microsoft verkündet bereits das Verkaufsende von Windows 7.
Microsoft verkündet bereits das Verkaufsende von Windows 7. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Microsoft hat bereits schon länger den Verkauf von Windows 7 und Windows 8.1 im Handel offiziell eingestellt. Allerdings ohne Auswirkungen. Die Verteilung über Hersteller dürfte hingegen deutliche Auswirkungen haben, wenn auch erst in einem Jahr.

Anzeige

Ende Oktober 2016 endet offiziell der Verkauf von Rechnern mit vorinstalliertem Windows 7 und Windows 8.1. Das geht aus dem Windows-Lifecycle-Dokument hervor. Den Retail-Verkauf von Windows 7 hat Microsoft schon vor Jahren eingestellt. Die Windows-8.1-Version wurde im September 2015 offiziell eingestellt. Praktische Auswirkungen auf den hiesigen Handel hat das allerdings nicht, da es hier üblich ist, SB-/OEM-Lizenzen zu verkaufen, die weiterhin gut verfügbar sind. Die sehr viel teureren Retail-Pakete sind hingegen bei vielen Computerhändlern selten gelistet und selbst Elektronikmärkte neigen zum Verkauf der günstigeren Lizenzen ohne Support.

Das könnte sich gemeinsam mit dem Stopp der Vorinstallationen auf Rechnern im nächsten Jahr ändern, denn diese Lizenzen werden eigentlich für die Vorinstallation auf Rechnern verkauft, dürfen aber auch so veräußert werden. Allerdings dürfte es eine Weile Restposten geben.

Die großen PC-Hersteller werden hingegen ab Oktober 2016 ziemlich schnell keine Geräte mehr mit Windows 7 und Windows 8.1 ausliefern, wenn sie keine Lizenzen mehr bekommen. Das gilt insbesondere auch für Geschäftskundenrechner. Bei Endkundenrechnern dürfte es hingegen einige Restposten geben. Es ist allerdings jetzt schon zu beobachten, dass die großen Hardwarehersteller nicht so sehr zögern, ihre Rechner mit Windows 10 auszuliefern, wie seinerseits mit Windows 8/8.1. Auch hier waren es gerade die Geschäftskundenrechner für größere Unternehmen, die weiterhin und vorwiegend mit Windows 7 ausgeliefert wurden.


eye home zur Startseite
SoniX 05. Nov 2015

Ich nutze auch uBlock und nicht ABP. Aber welcher Adblocker auch immer; besser als ne...

User_x 05. Nov 2015

Linux ist also "historisch gewachsen"...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  3. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  4. Versicherungskammer Bayern, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 19,99€
  2. 4,99€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Widerlegung wäre schlecht?

    Sharra | 02:58

  2. Double Rank Module?

    Braineh | 02:38

  3. Re: Der Artikel strotzt vor falschen...

    Braineh | 02:34

  4. Re: Widerlegen?

    Yeeeeeeeeha | 02:28

  5. Re: Zumindest gilt Alchemy als die Mutter der...

    Yeeeeeeeeha | 02:06


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel