Abo
  • Services:

Windows 7 und 8.1: Microsoft verteilt HTTP Strict Transport Security per Update

KB3058515 heißt das Update, das für mehr Datenübertragungssicherheit unter Windows 7 und 8.1 im Standardbrowser führt. Microsoft hat HSTS nach der Windows-10-Vorschau auch für Vorgängersysteme mit Internet Explorer 11 freigegeben. Verteilt wird es als kritisches Sicherheitsupdate.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft unterstützt jetzt den RFC6797, der HSTS beschreibt.
Microsoft unterstützt jetzt den RFC6797, der HSTS beschreibt. (Bild: IETF)

Zum Juni-Patchday von Microsoft gehört die Einführung von HTTP Strict Transport Security (HSTS) für den Internet Explorer 11 von Windows 7 und Windows 8.1. HSTS ist Teil des kumulativen Sicherheitsupdates KB3058515 für den Internet Explorer. Detailliert informiert Microsoft in dem Knowledge-Base-Artikel 3071338, der aufgrund der maschinellen Übersetzung ("Internet Explorer 11 fügt Unterstützung für HTTP-Transport strenge-Funktion") aber schwer zu lesen ist.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Dank HSTS sollen Anwender deutlich besser vor Man-in-the-Middle-Angriffen geschützt werden. Eine reine Browser-Unterstützung reicht allerdings nicht. Eine Webseite muss ihre HSTS-Funktion auch bekanntgeben. Microsoft setzt dabei laut Blogeintrag entweder auf die Chromium-Preload-List oder auf einen HSTS-Header der Webseite, der dem Browser mitteilt, dass künftig unverschlüsselte HTTP-Verbindungen nicht mehr zulässig seien.

Microsoft ist mit der HSTS-Unterstützung recht spät dran. Auf der anderen Seite ist der dazugehörige RFC6797 in der letzten Fassung auch noch vergleichsweise jung.

Das Sicherheitsupdate mit der neuen HSTS-Funktion ist regulär über das Windows-Update verfügbar und wurde als wichtiges Update eingestuft, was einer schnellen Verbreitung zugutekommen sollte, da die meisten Anwender es damit automatisch installieren. Neben Windows 7 und 8.1 gibt es das Update auch für die RT-Variante und einige Serverversionen - für diejenigen, die mit ihrem Server entgegen den Empfehlungen im Internet surfen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 8,99€
  2. 24,99€
  3. 9,95€
  4. (-56%) 10,99€

shyps 10. Jun 2015

Mein Fehler, ich hab das für die neue (P2P) Update-Technologie gehalten.


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /