Abo
  • Services:
Anzeige
Maik Mahlow hat nach eigener Aussage Angst vor seinen früheren Geschäftspartnern.
Maik Mahlow hat nach eigener Aussage Angst vor seinen früheren Geschäftspartnern. (Bild: Maik Mahlow)

Windows 7: PC Fritz soll illegale Kopien aus der Ukraine geholt haben

Maik Mahlow hat nach eigener Aussage Angst vor seinen früheren Geschäftspartnern.
Maik Mahlow hat nach eigener Aussage Angst vor seinen früheren Geschäftspartnern. (Bild: Maik Mahlow)

Einer der mutmaßlichen Hintermänner von PC Fritz soll die illegalen Windows-7-Kopien aus der Ukraine besorgt haben. Jetzt ist der angebliche Chefredakteur der Berliner Tageszeitung untergetaucht.

Anzeige

PC Fritz soll die mutmaßlich illegalen Windows-7-Kopien aus der Ukraine bezogen haben. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Ermittler in Deutschland und der Ukraine sollen den lange in Kiew lebenden Oranienburger Reiko O. verdächtigen, den Transport der illegalen Software aus der Ukraine nach Deutschland organisiert zu haben.

Ukrainische Ermittler hätten illegale Windows-Kopien in einem Wagen gefunden, den O. fuhr.

O. bezeichnete sich in Kiew als Chefredakteur der Berliner Tageszeitung, einem ominösen Nachrichtenportal, das von Amateurjournalisten gestaltet wird. In Kiew wurde O. aber für eine Berühmtheit der deutschen Hauptstadtpresse gehalten. Der Botschafter Moldaus ernannte ihn deshalb zum Berater in Wirtschaftsfragen. Der Abgeordnete Mykola Kateryntschuk machte ihn zu seinem Vertrauten.

PC-Fritz-Chef Maik Mahlow war zuvor bei dem Unternehmen ausgestiegen, will mit der Polizei zusammenarbeiten und hatte sich selbst als reinen Strohmann bezeichnet. Seine früheren Geschäftspartner hätten ihm gedroht, ihn bei einem Ausstieg zu foltern, so Mahlow. Bei einem Treffen in Kiew habe O. gedroht, ihn zu erschießen, berichtet der Spiegel.

Im April 2014 wurden drei PC-Fritz-Betreiber festgenommen. In Berlin wurden Wohn- und Geschäftsräume der Festgenommenen von Zollfahndern durchsucht. Die Webseite ist derzeit offline. Durchsuchungen in Berlin und Halle gab es bereits im September 2013. PC Fritz hatte danach dennoch eine einstweilige Verfügung gegen Microsoft erwirkt. Der Softwarehersteller war dadurch nicht mehr berechtigt zu sagen, dass PC Fritz "gefälschte Software und Raubkopien des Betriebssystems Windows 7 vertreibt oder besitzt" oder dass diese "Sicherungskopien nachempfunden" seien.


eye home zur Startseite
s1ou 27. Mai 2014

Sonderangebote zählen nicht? Ich geh auf die Seite von PCfritz, lese "Super...

ansi4713 27. Mai 2014

Wahrscheinlich erstmal lange zeit gar nichts. Schlimmstenfalls kann natürlich die...

tibrob 27. Mai 2014

629: Au contraire ... das ist keine Serviceleistung, weder gebrannt noch gepresst...

ansi4713 27. Mai 2014

Also nach allem was ich weis, sind auch die COA Aufkleber gefälscht. Ich selber habe...

xMarwyc 26. Mai 2014

Kwtkwt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, deutschlandweit
  2. PSI AG, Essen
  3. ARRK ENGINEERING, Ingolstadt
  4. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-75%) 2,49€
  3. (-50%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  2. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  3. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  4. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  5. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  6. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  7. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  8. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

  9. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  10. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Funktioniert ja auch super

    Lagganmhouillin | 13:31

  2. Re: Für das gleiche Geld kriege ich einen ganzen...

    AngryFrog | 13:30

  3. Re: Neural Network

    Natz | 13:28

  4. Re: Und De Maizire....

    Lagganmhouillin | 13:28

  5. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    Trollversteher | 13:27


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:58

  4. 11:25

  5. 10:51

  6. 10:50

  7. 10:17

  8. 10:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel