Windows 11: Microsoft experimentiert mit Suchleiste auf dem Desktop

Windows 11 soll wieder mehr mit interaktiven Elementen auf dem Desktop befüllt werden. Das erinnert an Zeiten von Windows 7 und Vista.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 11 kann eine Suchleiste auf dem Desktop anzeigen.
Windows 11 kann eine Suchleiste auf dem Desktop anzeigen. (Bild: Microsoft)

Im aktuellen Insider-Build 25120 können ausgewählte Dev-Channel-Mitglieder einen ersten Blick auf Microsofts dynamische Desktopelemente werfen. Den Anfang macht die Suchleiste, die auf dem Windows-11-Desktop angezeigt wird. "Wir beginnen damit, die Bereitstellung einfacher interaktiver Inhalte auf dem Windows-Desktop zu untersuchen", schreibt das Unternehmen im Blog-Post.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator / Fachinformatiker (m/w/d) für IT-Support / Kundenbetreuung
    Voss IT GmbH, Norderstedt
  2. IT Expert Business Systems (m/w/d)
    teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH, Freiberg (Neckar)
Detailsuche

Die Suchleiste ist also nur das erste Element von einigen, die Microsoft möglicherweise als Option auf den Desktop verschieben will. Solche interaktiven Elemente sind in Windows 10 und Windows 11 derzeit in der Widgets-App versteckt - und die wird wahrscheinlich nicht sehr häufig genutzt. Der Desktop hingegen bleibt simplen Verknüpfungen vorbehalten. Funktional unterscheidet sich die Suchleiste nicht von der in Windows 11 integrierten Suche.

Widgets auf dem Desktop wie in Windows Vista

Sie ist im Prinzip einfach mit der Websuche über die voreingestellte Standardsuchmaschine verknüpft und daher eine schnell erreichbare Option. Das Feature soll sich zudem nach Belieben abschalten lassen. Über das Rechtsklickmenü auf dem Desktop ist unter dem Menüpunkt "Mehr Optionen anzeigen" dafür ein entsprechender Button implementiert.

In Betriebssystemen wie Windows Vista und Windows 7 integrierte Microsoft bereits einmal Widgets als Gadgets für den Desktop. In späteren Versionen von Windows wurden sie aber wieder entfernt, auch weil Live-Widgets zusätzliche Ressourcen von der Hardware reservieren müssen. In Windows 11 wurde dann das Widgets-Menü als dedizierte Anzeigefläche für Widgets und Live-Kacheln eingeführt. Anfangs war dies sogar Teil der Werbekampagne, um Menschen von Windows 10 zur neuen Version des Betriebssystems zu bewegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


crazypsycho 19. Mai 2022 / Themenstart

Eine Suchleiste auf dem Desktop ist jetzt aber auch nicht sonderlich innovativ.

mibbio 19. Mai 2022 / Themenstart

Bei Windows 10 ja auch nicht, sondern nur wenn man auf das Benachrichtigungs-Icon...

most 19. Mai 2022 / Themenstart

So ein paar Daten einheitlich auf dem Desktop oder zumindest der Taskbar darzustellen...

Zockmock 19. Mai 2022 / Themenstart

Dito, egal was für Monitore ich nutze (Ultrawide oder 2x 27), den Desktop sehe ich nur...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen

Sicherheitsforscher haben eine Backdoor gefunden, die zuvor gehackte Exchange-Server seit 15 Monaten zugänglich hält.

Microsoft: Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen
Artikel
  1. Ayn Loki Zero: Dieses PC-Handheld kostet nur 200 US-Dollar
    Ayn Loki Zero
    Dieses PC-Handheld kostet nur 200 US-Dollar

    Es ist das bisher günstigste Modell in einer Reihe von vielen: Der Loki Zero mit 6-Zoll-Display nutzt einen Athlon-Prozessor mit Vega-Grafik.

  2. Ducati V21L: Ducatis elektrische Rennmaschine schafft 275 km/h
    Ducati V21L
    Ducatis elektrische Rennmaschine schafft 275 km/h

    Ducati testet seit einem halben Jahr ein Elektromotorrad für den Rennsport. Der italienische Hersteller nennt Details zu Leistung und Einsatz.

  3. Autonomes Fahren: Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung
    Autonomes Fahren
    Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung

    Fahrerlose Autos haben manchmal ihren eigenen Willen und können einen Stau verursachen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RX 6800 679€ • Samsung SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€) • Top-Spiele-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 32GB 1.700€ • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€) Switch OLED günstig wie nie: 333€ [Werbung]
    •  /