Steam Deck mit Windows 11: Pro und Contra

Valve hat sich bewusst dazu entschieden, das PC-Handheld mit SteamOS auszuliefern und einiges dafür getan, dass diese Kombination das Steam Deck einzigartig macht: Die enge Verzahnung aus Hardware und Software, etwa die Schnellzugrifftaste samt den mächtigen Performance-Tools gibt es einzig mit dem vorinstallierten Betriebssystem, nicht aber mit Windows 10/11.

Stellenmarkt
  1. Solution Expert (m/w/d) Digital Business
    EPLAN GmbH & Co. KG, Langenfeld (Rheinland), deutschlandweit
  2. Mitarbeiter Qualitätssicherung Softwareentwicklung Sozialwesen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
Detailsuche

Gerade wer das Steam Deck tatsächlich als mobile Spielekonsole nutzt, gibt ohne Not die Möglichkeit auf, mit wenigen Einstellungen die Akkulaufzeit um ein bis zwei Stunden zu verlängern und eine stotternde Bildausgabe zu unterbinden. Auch kann der Big-Picture-Mode unter Windows 10/11 nicht mit der Gaming-Oberfläche von SteamOS mithalten, wenngleich diese mittelfristig auch für das Microsoft-Betriebssystem verfügbar gemacht werden soll.

Größter Vorteil von Windows 10/11 ist die größere Spieleauswahl und -kompatibilität. Zwar lassen sich auch unter SteamOS diverse Launcher nachträglich installieren und zu Steam hinzufügen, der Xbox Game Pass aber beispielsweise bleibt außen vor (außer via Xbox Cloud Gaming). Diverse Anti-Cheat-Methoden wie Epic Games' EAC sind zudem unter SteamOS problematisch und Bungie droht gleich damit, Accounts von Destiny 2 zu bannen, wenn Proton (Steam Play) unter Linux statt Windows 10/11 erkannt wird.

Unterm Strich raten wir derzeit dazu, das Steam Deck vorerst rein mit SteamOS zu betreiben. Valve plant, künftig einen Dual-Boot-Wizard anzubieten, damit auch Windows 10/11 parallel laufen kann - bisher ist das nur auf Umwegen möglich. Erst mit dieser offiziellen Lösung und stabileren Treibern halten wir das Microsoft-Betriebssystem auf dem Steam Deck als Gaming-Fallback oder mobiles Office für wirklich gangbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 SteamOS gewinnt dank Komfort und guter Performance
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


ms (Golem.de) 06. Jun 2022 / Themenstart

Cool, danke!

Tiles 05. Jun 2022 / Themenstart

Werdet ihr Leute denn nie müde die immer gleichen sofort widerlegbaren Propagandamärchen...

nille02 04. Jun 2022 / Themenstart

Das hast du bei diversen Titeln unter SteamOS auch. FF14 bekommt bei mit Tonprobleme und...

smarty79 03. Jun 2022 / Themenstart

Zumal O365 und OneDrive auch nicht ohne Account funktionieren.

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /