Windows 10: WSL 2 ermöglicht Zugriff auf externe Linux-Partitionen

Aktuelle Insider Builds von Windows 10 unterstützen den Mount-Befehl im WSL 2. Damit lassen sich Linux-Festplatten außerhalb des WSL einhängen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das WSL 2 ermöglicht einen einfachen Zugriff auf externe Linux-Festplatten.
Das WSL 2 ermöglicht einen einfachen Zugriff auf externe Linux-Festplatten. (Bild: laikolosse, flickr.com/CC-BY 2.0)

Microsoft hat den Insider Preview Build 20211 von Windows 10 veröffentlicht. Diese Vorschauversion ermöglicht es aus dem Windows Subsystem für Linux (WSL) heraus, physische Datenträger außerhalb dieser Umgebung einzuhängen und zu verwenden. Damit ergibt sich erstmals eine vergleichsweise einfache Möglichkeit mit Windows-Bordmitteln auf Linux-Datenträger zuzugreifen. Denn auch wenn deren Dateisystem, also etwa Ext4 nicht von Windows selbst unterstützt wird, gilt das aber für das WSL, das standardmäßig Teil von Windows ist.

Stellenmarkt
  1. Backend Developer (m/w/d) - Cloud & GOlang
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
  2. Mitarbeiter IT-Support im Geschäftsleitungsumfeld (m/w/d)
    Deutsche Vermögensberatung AG, Marburg
Detailsuche

Um die neue Fähigkeit zu ermöglichen, hat das zuständigen Team den Befehl wsl --mount zu der Umgebung hinzugefügt. Dieser Parameter soll eben das eingangs erwähnte Szenario unterstützen und damit ermöglichen, beliebige Datenträger einzuhängen. Als mögliches Einsatzszenario dafür beschreibt die Ankündigung beispielhaft ein Dual-Boot-Szenario aus Windows und Linux. Falls dieses genutzt wird: "könnt ihr aus Windows heraus auf eure Linux-Dateien zugreifen", schreibt Microsoft.

Der eigentliche Mount-Vorgang geschieht dabei bisher ausschließlich über die Kommandozeile und darüber hinaus über die Device ID des physischen Datenträgers. Standardmäßig wird dabei versucht, das gesamte Blockgerät als Ext4 partitioniertes Dateisystem einzuhängen. Über Kommandozeilenoptionen lässt sich jedoch auch das Dateisystem entsprechend anpassen. Theoretisch lässt sich darüber auch eine einzelne Partition auswählen, was Microsoft sowohl in der Dokumentation wie auch in der Ankündigung schreibt. Dennoch heißt es, dass dies derzeit noch nicht unterstützt wird.

Der Pfad, an dem der Datenträger eingehängt wird, lässt sich bisher außerdem nur über eine Konfigurationsdatei auswählen. Ist der Datenträger am Ende aber richtig eingehängt, kann dank der Integration des WSL in den Windows Explorer auch wie gewohnt mit grafischen Werkzeugen auf die Linux-Partition zugegriffen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Rocketlab zeigt eine moderne wiederverwendbare Rakete, die trotz einer teilweise fragwürdigen Präsentation sehr ernst genommen werden muss.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9
Artikel
  1. Ikea Åskväder: Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland
    Ikea Åskväder
    Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland

    Die modulare Steckdosenleiste von Ikea ermöglicht viele Anpassungen und wird erstmals auf der Ikea-Webseite gelistet.

  2. FTC: US-Behörde stellt sich gegen Nvidias ARM-Übernahme
    FTC
    US-Behörde stellt sich gegen Nvidias ARM-Übernahme

    Die Wettbewerbshüter sind zur Stelle: Auch die FTC hegt Bedenken bezüglich des ARM/Nvidia-Deals, weswegen eine Klage eingereicht wurde.

  3. Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
    Feldversuch E-Mobility-Chaussee
    So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

    Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /