Windows 10 Vibranium: Namen für kommende Windows-10-Builds spielen auf Marvel an

Vanadium und Vibranium: So könnten kommende große Releases von Windows 10 ab Herbst 2019 heißen. Kennern von Marvel-Comics und -Filmen dürfte der zweite Name bekannt vorkommen. Bisherige Versionen hatten zumindest am Rande einen Bezug zum Unternehmen selbst.

Artikel veröffentlicht am ,
Captain Americas Schild besteht aus Vibranium.
Captain Americas Schild besteht aus Vibranium. (Bild: Pixabay.com/CC0 1.0)

Microsoft ändert die Codenamen kommender großer Windows-10-Updates. Statt 19H2 wollen die Entwickler die im Herbst 2019 erscheinende Version wohl Vanadium nennen. Während es sich dabei noch um ein real existierendes Element handelt, spielt Microsoft mit dem darauffolgenden Release Vibranium wohl auf das gleichnamige fiktive Metall an, das Marvel-Kennern bekannt sein dürfte: Captain Americas Schild besteht aus diesem Metall, das von der ebenfalls fiktiven afrikanischen Nation Wakanda gefördert und raffiniert wird. Allerdings stehen diese Namen nicht vollends fest.

Beim Benennen nach chemischen Elementen hat sich das Windows-Entwicklerteam wohl von den Azure-Kollegen inspirieren lassen, mit denen es seit 2018 enger zusammenarbeitet. Laut dem IT-Onlinemagazin ZDnet benennt das Team um den Cloud-Service seine Releases ebenfalls nach chemischen Elementen - etwa Titanium für den Frühlingsrelease 2019 (19H1).

Vibranium statt Wololo

Anders ist das bisher bei Windows 10: Erste große Versionen nannte das Entwicklerteam Threshold 1 und 2, nach dem Namen eines Planeten im Science-Fiction-Spiel Halo, das der Publisher Microsoft Games als Launch-Titel für die erste Xbox veröffentlicht hat. Kommende Versionen, einschließlich des momentanen October 2018 Update, tragen die Codenamen Redstone 1 bis 5. Dieser Name stammt von einem Baustein im Sandkastenspiel Minecraft, das Microsoft 2014 zusammen mit Entwickler Mojang gekauft hat.

Es ist nicht klar, ob die Windows-Entwickler künftig tatsächlich Elemente für ihre Inhaltsupdates verwenden werden. Codenamen können sich letztlich schnell ändern - und da bisherige Namen immer zumindest periphär etwas mit Microsoft-Produkten zu tun haben. Wer weiß, vielleicht werden kommende Versionen auch etwa "Rogan" oder "Wololo" nach dem von Microsoft veröffentlichten Spiel Age of Empires genannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


wiseman 03. Nov 2018

Ok danke auf jeden Fall für die vielen konstruktiven Beiträge, ich hab jz definitiv einen...

nf1n1ty 03. Nov 2018

Ja, entweder sage ich jetzt "gleichfalls" oder du gehst nochmal einen Schritt zurück und...

h3nNi 02. Nov 2018

Eben. Gegen die monatlichen Updates habe ich ja auch nichts. Diese dienen schließlich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Solarenergie
Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro

Neben anderen Städten und Bundesländern unterstützt nun auch Berlin die Anschaffung von kleinen Solaranlagen. Jedoch nicht für alle Bürger.

Solarenergie: Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro
Artikel
  1. Der Herr der Ringe: Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren
    Der Herr der Ringe
    Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren

    Die gesamte Gemeinschaft des Ringes versammelt sich in den Hallen von Bruchtal, das als Lego-Diorama Herr-der-Ringe-Fans erfreuen kann.

  2. Navigation und GPS: Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI
    Navigation und GPS
    Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI

    Google Maps wird mit diversen neuen Funktionen ausgestattet - etwa mit Navigation per Augmented Reality oder 3D-Modellen bekannter Städte.

  3. Stress reduzieren: Runter mit der Hasskappe!
    Stress reduzieren
    Runter mit der Hasskappe!

    Viele ITler stehen unter enormen Stress und ruinieren sich damit die Gesundheit und den Spaß an der Arbeit - und anderen den Tag. Psychologen empfehlen als Lösung: mit Affirmationen die eigenen Gedanken umprogrammieren.
    Ein Bericht von Marc Favre

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Powercolor RX 7900 XTX 1.119€ • WSV-Finale bei MediaMarkt • Samsung 980 Pro 2TB (PS5-komp.) 174,99€ • MSI RTX 4080 1.349€ • Samsung 55" 4K QLED Curved Gaming-Monitor -25% • Asus RX 7900 XT 939,90€ • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen • PCGH Cyber Week nur bis 9.2. [Werbung]
    •  /