Abo
  • Services:

Windows 10 v1809: Das Oktober-Update ist da

Microsoft hat das October 2018 Update alias Windows 10 v1809 veröffentlicht. Das Betriebssystem erhält dadurch Unterstützung für Raytracing in Spielen, es gibt ein Dark Theme für den Datei-Explorer und die Zwischenablage kann mit der Cloud abgeglichen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Desktop-Hintergrund von Windows 10
Desktop-Hintergrund von Windows 10 (Bild: Microsoft)

Das October 2018 Update für Windows 10 v1809 steht zum Download bereit. Die intern Redstone 5 genannte Version, genauer die Build 17763.1, wird wie üblich in Wellen verteilt. Nutzer können die Installation manuell per Update-Suche anstoßen, überdies hat Microsoft bereits das Media Creation Tool aktualisiert und auch die passenden Iso-Dateien bereitgestellt.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Einige der Änderungen des October 2018 Update sind nicht direkt sichtbar, weil sie erst eingeschaltet oder ausgewählt werden müssen. Beispielsweise unterstützt der Explorer nun ein sogenanntes Dark Theme, also eine schwarze Farbgebung mit weißer Schrift. Und wer sich im Taskmanager die Prozesse anschaut, der wird eine Spalte namens Stromverbrauch finden, welche den Energiebedarf charakterisiert.

Neu ist die optionale Zwischenablage namens Cloud Clipboard, welche beim Kopieren und Einfügen mehrere Dateien vorhalten kann und das über multiple Geräte hinweg, sofern dort das gleiche Microsoft-Konto verwendet wird. Aufgerufen wird die Funktion per Windows- plus V-Taste. Bei Storage Sense hingegen lagert Windows 10 selbstständig auf Wunsch per Onedrive gesicherte und längere Zeit nicht verwendete Daten in die Cloud aus, wenn der lokale Speicher zu knapp wird. Neu ist zudem die Option, dass das Betriebssystem automatisch Dateien im Download-Ordner löscht wenn diese älter als mindestens einen Tag sind.

Wer eine Geforce RTX (Test) verwendet, kann mit dem October 2018 Update ohne Umweg über die Entwickleroptionen die Raytracing-Fähigkeiten der Grafikkarten nutzen. Öffentlich verfügbar ist demnächst eine 3DMark-Szene namens Night Raid von Futuremark, das erste Spiel - Battlefield 5 - erscheint erst im November. Weitere Änderungen betreffen den Edge-Browser, das Notepad und das Snipping Tool für Screenshots. Überdies gibt es eine kryptisch als 'Ihr Begleiter für Telefon' bezeichnete Android- und iOS-App: Die synchronisiert Daten und Nachrichten des Smartphones mit dem Windows-System.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

nolonar 05. Okt 2018

Ich habe es ehrlich gesagt nur bemerkt, nachdem ich diesen Beitrag gelesen, und aus...

McWiesel 05. Okt 2018

Vielen Dank für die Info .. das war mir wirklich so nicht klar, dass die Banken alles so...

HeroFeat 05. Okt 2018

Bei meinem Dell XPS 13 geht seit dem Update auf 1809 die Kontrolle über die...

Niaxa 05. Okt 2018

Und das muss jetzt MS in die Hand nehmen?

demon driver 04. Okt 2018

Wie gesagt vollstes Verständnis. Hätte vermutlich ähnlich reagiert. Ich wei...


Folgen Sie uns
       


Mit dem C64 ins Internet - Tutorial

Wir zeigen, wie man den C64 ins Netz bringt.

Mit dem C64 ins Internet - Tutorial Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

    •  /