Abo
  • IT-Karriere:

Windows 10: Update KB4022716 kann Probleme machen

Ein aktuelles Update für Windows 10 kann Schwierigkeiten machen. Abhängig von der gewählten Installation versagt der Browser oder der Bildschirm bleibt schwarz.

Artikel veröffentlicht am ,
Update für Windows 10 macht Probleme.
Update für Windows 10 macht Probleme. (Bild: Wang Zhao/AFP/Getty Images)

Das in der vergangenen Woche verteilte Microsoft-Update mit der Kennnummer KB4022716 soll viele Fehler auf Windows-10-Systemen korrigieren. Das gesamte Betriebssystem soll damit zuverlässiger arbeiten, es soll weniger Fehler geben. Das ist aber nicht bei allen Anwendern der Fall, je nach Konfiguration können zwei lästige Fehler auftreten.

Comodo bringt Patches

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Berlin
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Die Fehlerursache für einen nicht startenden Browser kann eine Sicherheitssoftware von Comodo sein. Der Hersteller gibt an, dass mit dem aktuellen Windows-10-Update eine unerwartete Änderung am Betriebssystem vorgenommen worden sei. Dadurch starteten verschiedene Browser wie Chrome, Firefox und auch der Internet Explorer nicht mehr. Die betreffende Comodo-Software muss dazu aktualisiert werden.

Für Cloud Antivirus (v537) sowie Internet Security Essentials (v88) bietet Comodo bereits Updates an. Für die Produkte Internet Security, Antivirus sowie Firewall sind Patches in Arbeit, die im Laufe der Woche erscheinen sollen. Mit den Aktualisierungen kann das Windows-10-Update KB4022716 aufgespielt werden, ohne dass es danach Probleme mit der Nutzung des Browsers gibt.

Monitor bleibt schwarz

Die Comodo-Software kann außerdem dazu führen, dass sich Nutzer nicht mehr korrekt am System anmelden können. Laut Nutzerberichten können hier auch Sicherheitsprodukte anderer Anbieter verantwortlich sein. Derzeit ist die Ursache für den Fehler nicht klar. Er soll vor allem dann auftreten, wenn etwa an einem Notebook mehrere Monitore angeschlossen sind.

Wenn der Rechner gesperrt wird, und der Anmeldebildschirm eigentlich wieder erscheint, bleibt der Bildschirm schwarz. Der Nutzer kann sich dann nicht ohne weiteres am System anmelden. Als Abhilfe müssen Nutzer das Notebook in den Schlafmodus versetzen und erneut aktivieren, um wieder Informationen auf dem Bildschirm zu sehen. Alternativ soll es helfen, bis auf einen Monitor alle anderen abzustöpseln. Nutzerberichten zufolge ist der Anmeldebildschirm dann wieder sichtbar.

Trotz der Probleme wird das Windows-10-Update weiterhin verteilt. Es ist nicht bekannt, wie viele Anwender davon betroffen sind.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 13,99€
  2. 3,99€
  3. (-71%) 11,50€

Kralle93 09. Jul 2017

Vor kurzem lief ich in ein Problem in diesem Artikel beschrieben http://macsecurity.net...

El_Duderino 05. Jul 2017

Wie bereits anderswo geschrieben: Selbst wenn das Problem Comodo-spezifisch wäre, was...

El_Duderino 05. Jul 2017

Schon die Tastenkombination Strg+Shift+Windows+B probiert? Das hilft bei mir, wenn das...

Gemüseistgut 04. Jul 2017

Habe das Update auch. Comodo nicht drauf... Keine Probleme

belugs 04. Jul 2017

Respekt :-) Lesen, schreiben und dann noch den richtigen Thread mit schwarzem Bildschirm...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7 Pro - Hands On

Das Oneplus 7 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone des chinesischen Startups. Es verfügt über drei Kameras auf der Rückseite und eine ausfahrbare Frontkamera. Das Smartphone erscheint im Mai zu Preisen ab 710 Euro.

Oneplus 7 Pro - Hands On Video aufrufen
Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      •  /