• IT-Karriere:
  • Services:

Windows 10 und Android: Dateiverlust beim Ausschneiden von Dateien über MTP

Auf Reddit hat ein Nutzer seine Daten verloren, als er sie von seinem Android-Smartphone ausschneiden und per USB auf seinen Windows-10-PC kopieren wollte. Ein Recovery-Programm half nicht weiter. Der Verdacht: ein Bug im MTP.

Artikel veröffentlicht am ,
MTP zwischen Android und Windows 10 kann für Datenverlust sorgen.
MTP zwischen Android und Windows 10 kann für Datenverlust sorgen. (Bild: Montage: Golem.de)

In einem Thread im Android-Forum von Reddit berichtet der Nutzer Zeddyzed von Datenverlust, während er Dateien von seinem Android-Smartphone ausschneiden und per USB auf den angeschlossenen Windows-PC kopieren wollte. Das verwendete Telefon ist ein Sony Xperia Z3 Compact. Der PC nutzt Windows 10. Offenbar wurden die Dateien zwar ausgeschnitten, jedoch nie auf den PC übertragen.

Stellenmarkt
  1. Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Deloitte, Leipzig

Der Nutzer vermutet, dass das Problem am Media Transfer Protocol (MTP) liegt, das zur Dateiübertragung zwischen mobilen Endgeräten und PCs verwendet wird. Er hat versucht, mit Hilfe der Recovery-Software Recuva seine Daten wiederherzustellen - ohne Erfolg. In einer Antwort wurde dazu geraten, den Inhalt der Zwischenablage in einen anderen Ordner zu kopieren. Zu diesem Zeitpunkt hat der Betroffene diese aber bereits überschrieben.

Fehler ist reproduzierbar

Die Online-Redakteure und -Community des Tech-Magazins Heise konnten den Fehler bereits reproduzieren. Sobald Dateien ausgeschnitten oder per Drag-and-Drop in ein anderes Verzeichnis geschoben werden, verschwinden sie einfach. Das simple Kopieren von Dateien ist hingegen in beide Richtungen möglich - also vom PC auf das Telefon und umgekehrt.

Betroffen sind auch Geräte mit relativ aktuellen Android-Betriebssystemen bis Version 8, etwa das Nexus 6P, Oneplus 3 oder Xiaomi Mi Mix. Ältere Geräte hingegen sind nicht betroffen. Samsung hat den Fehler im Protokoll bereits eigenständig behoben, so dass er bei neuen Galaxy-Telefonen nicht auftauchen sollte. Ab Android 4 und abwärts wurde noch kein MTP verwendet, um Dateien zu übertragen. Der Fehler tritt PC-seitig nur unter Windows 10 auf. Geräte mit Creators Update seien darunter.

Um dem Problem entgegenzuwirken, sollte die Ausschneide-Funktion möglichst vermieden werden, heißt es. Ein anderes Betriebssystem als Windows 10, beispielsweise Linux, MacOS oder Windows 7, kann dazu verwendet werden. Es können auch diverse Dateimanager auf dem Telefon selbst helfen.

Außerdem gibt es laut der Heise-Community einige Dateimanager in Windows, die Dateien immer erst kopieren und dann direkt auf dem Quellgerät löschen, statt die Zwischenablage zu verwenden. Dazu gehören Total Commander und Directory Opus. Eine weitere Methode ist das Nutzen von FTP und der Cloud, um MTP zu umgehen.

Ansonsten bleibt nur noch die Möglichkeit, auf Microsoft zu warten. Eventuell wird das Problem im kommenden Fall Creators Update oder in einem kleinen Sicherheitspatch behoben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€ (Bestpreis!)
  2. 79€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. 65UM7100PLA für 689€, 49SM8500PLA für 549€ und 75SM8610PLA Nanocell für 1.739€)
  4. 89,90€ + Versand (Vergleichspreis 135,77€ + Versand)

triplekiller 31. Aug 2017

bluetooth zickt rum und cloud ist mir unsicher

Walter Plinge 31. Aug 2017

Der gleiche Fehler scheint auch das Kopieren zu verhindern. Er behauptet dann kopiert zu...

katze_sonne 31. Aug 2017

Hehe, genau das hab ich mir auch gedacht. Egal ob unter Linux oder Windows, so wirklich...

George99 31. Aug 2017

Du meintest sicher upgebackt :D


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
    Staupilot
    Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

    Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
    2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
    3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

      •  /